Anmeldung Traumtour 8: Durch den bunten Herbstwald zur Nebelhöhle

Im Herbst leuchten die Laubwälder am Trauf und auf der Schwäbischen Alb in einem Farbenspiel, das seinesgleichen sucht. Am Sonntag, den 22. Oktober laden ADFC Reutlingen/Tübingen und die Ortsgruppe Bronnweiler des Schwäbischen Albvereins zu einer Radtour auf die herbstlich bunte Alb ein.

Herrliche Herbstwälder warten auf die Teilnehmer der letzten Traumtour in diesem Jahr. Foto: Eva Eckstein
Herrliche Herbstwälder warten auf die Teilnehmer der letzten Traumtour in diesem Jahr. Foto: Eva Eckstein
Die Tour führt zunächst ins Echaztal und von dort auf die Schwäbische Alb hinauf. Auf Wegen durch Laubwälder und autofreie Trockentäler kann man entspannt die schöne Landschaft genießen. Am Schluss gibt's noch einmal einen Anstieg hinauf zur Nebelhöhle. Die Nebelhöhle ist eine der längsten und schönsten Tropfsteinhöhlen des Landes. Direkt an ihrem Eingang befindet sich der Maultaschenwirt, dessen selbst gemachte Maultaschen landauf landab ihresgleichen suchen. Dort wird eingekehrt. Und danach wartet noch eine rauschende Abfahrt zurück ins Tal. Die Strecke beträgt insgesamt knapp 60 km.

Tourdaten im Überblick


Termin: Sonntag, 22.10.2017
Gesamtkilometer: 56,6 km
Höhenmeter: 685
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zielgruppe: sportliche Jugendliche und Erwachsene
Sonstige Info: Diese Traumtour ist ideal für Trekkingfahrräder oder MTB und steht auch Pedelec-Fahrern offen
Start und Ende: 11 Uhr Bronnweiler, 11.30 Uhr in Pfullingen - Rückkehr gegen 16 Uhr
Die Tour-Karte gibt's unter www.magicmaps.de

Informationen und Antworten auf häufig gestellte Fragen:


Veranstalter ist der ADFC, der Reutlinger General-Anzeiger (GEA) ist Medienpartner. Sie können weder den ADFC noch die jeweiligen TourenleiterInnen noch den GEA für Schäden, Unfälle und dergleichen haftbar machen. Für alle TeilnehmerInnen gilt das Straßenverkehrsrecht.

Die Teilnahme an dieser Traumtour ist kostenlos und erfolgt auf eigene Gefahr.

Bitte sorgen Sie für die Verkehrssicherheit Ihres Fahrrades und bringen Sie Werkzeug mit. Die ADFC-TourenleiterInnen sind Ihnen bei Problemen gerne behilflich.

Bei Tagestouren ist in der Regel eine Einkehr vorgesehen. Trotzdem sollten Sie ausreichend Verpflegung mitbringen.

Die Angaben im Programm sind ohne Gewähr. Änderungen von Treffpunkt und Streckenführung sind möglich. Für Fragen zu den Touren stehen Ihnen die Tourenleiter gerne zur Verfügung.

Der ADFC Reutlingen ist kein Reiseveranstalter, bei dem Sie eine Reise buchen können, sondern er bietet nur den organisatorischen Rahmen für die gemeinschaftlichen Radtouren. Die ADFC-TourenleiterInnen sind ehrenamtlich tätig und wollen für Sie und auch für sich selbst schöne, gemeinsame Touren durchführen.

Jugendliche sind auf den Touren willkommen. Falls Minderjährige ohne ihre Eltern teilnehmen möchten, bitten die TourenleiterInnen um eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern.

Hinweise zum Wetter


Die Touren finden nahezu bei jedem Wetter statt. Allerdings kann der Tourenleiter aufgrund der äußeren Bedingungen Änderungen an der Streckenführung und dem Ziel vornehmen. Fragen Sie bitte daher bei unsicherer Wetterlage beim Tourenleiter nach, ob die Tour so stattfinden kann, wie sie ausgeschrieben ist.

Es sind noch 4 Anmeldungen möglich.







Sie erhalten eine Bestätigungsmail. Ihre Daten werden an unser Marketing-Team und den Tourenleiter übermittelt.

Die Datenschutzbestimmungen und die AGB habe ich zur Kenntnis genommen und stimme diesen zu.

* Pflichtfeld