GEA-Logo

30.08.2014

Reutlingen

Vermisstes Kind wieder da

REUTLINGEN. Der seit Freitagmorgen in Reutlingen vermisste 11-jährige Maciej wurde gestern in den Abendstunden, kurz vor 21 Uhr, von einer Streife des Polizeireviers in der Heppstraße aufgegriffen.

Eine Mitarbeiterin des Reutlinger General-Anzeigers hatte den vermissten Jungen gegen 18.50 Uhr in Reutlingen-Betzingen gesehen und ihn auch angesprochen. Der Bub flüchtete allerdings zu Fuß. Mehrere... - mehr...

»Routine wird das nie«

REUTLINGEN. Wie soll, wie kann man das aushalten? »Ihr Mann hatte vor zwei Stunden einen schweren Verkehrsunfall. Er starb noch an der Unfallstelle.« Zwei Sätze, die das Leben der Familie verändern. Das Leben der drei Kinder, der Ehefrau, der Verwandten. Überbringer der Nachricht sind zwei Polizeibeamte.

Als sie klingeln, hören sie Stimmen, der Fernseher läuft. Die Türe öffnet sich. Das Lächeln der Frau verrutscht, als sie die Uniformen sieht. »Wir müssen Ihnen eine schlimme Nachricht bringen«, sagt... - mehr...

Auch außerhalb der Ferien?

REUTLINGEN-BETZINGEN. Munter und bunt ging es im August jeden Dienstag und Donnerstag in den Räumen der Evangelisch-Methodistischen Kirche zu. Da liefen Kinder mit bunten, selbst gefertigten... - mehr...

Neues Heim für Halsbandschnäpper

REUTLINGEN. Die Vogelschützer des Naturschutzbundes Deutschland (NABU) standen vor einem Rätsel. Ihren bewährten grauen Nisthilfen, die Reutlingens Nabu-Mitglied Rolf Schobert einst eigenhändig gebaut hatte, fehlten bei Kontrollen immer wieder die Deckel. »Dabei hängen die Brutkästen in luftiger Höhe«, berichtet Nabu-Vogelschützer Hans-Martin Koch.

Zugleich sind die aus Holzzement bestehenden Vogelhäuschen stabil und deren Deckel relativ schwer. Und doch: Am Ende stellte sich heraus, dass Eichhörnchen die Deckel mit ihren Hinterbeinen lupften ?... - mehr...

Vorsicht: ungültig!

REUTLINGEN. Seit sechs Jahren klebt sie auf deutschen Windschutzscheiben: die Umweltplakette. Wer darf wohin? In gut 80 Städten der Republik ist sie mittlerweile die Eintrittskarte für Autofahrer. Nun sorgen verblassende Aufschriften für Ärger. Das Problem ist auf dem Reutlinger Rathaus bekannt, erklärt KarlHeinz Kutzbach, der Leiter der Verkehrsabteilung beim Amt für öffentliche Ordnung auf Nachfrage.

Landratsamt, Autohäuser, TÜV und Dekra haben ? nicht nur in Reutlingen ? nicht lichtechte Stifte verwendet, so Kutzbach. Das wundersame Verschwinden der Autonummer macht die Plakette ungültig. Wer... - mehr...

Beim Motiv tappen Ermittler im Dunkeln

REUTLINGEN/TÜBINGEN. Die Staatsanwaltschaft Tübingen hat Anklage beim Schöffengericht des Amtsgerichts Reutlingen gegen einen 58 Jahre alten Mitarbeiter der Stadt Reutlingen wegen Untreue in sechs Fällen erhoben. Der Gesamtschaden für die Stadt beläuft sich auf etwa 100 000 Euro.

Der Beamte soll jahrelang dafür gesorgt haben, dass zwei Firmen keine Gewerbesteuer zahlen mussten. Mal habe er einfach keine Gewerbesteuerbescheide erstellt, mal habe er die Steuerschuld auf null... - mehr...

11-Jähriger vermisst: Junge verschwand schon einmal

REUTLINGEN. Seit Freitagmorgen wird der leicht geistig behinderte und in seiner Entwicklung zurückgebliebene, 11-jährige Maciej in Reutlingen vermisst. Die bisherige Fahndung nach dem Kind verlief erfolglos.

Der polnische Junge, der erst vor drei Wochen zu seinen Eltern nach Deutschland gekommen war, verließ zwischen 5 Uhr und 8 Uhr unbemerkt sein Elternhaus in der Eberhardstraße. Maciej spricht nur... - mehr...


Weitere Ressorts:

[Region Reutlingen] Über die Alb Tübingen Pfullingen, Eningen, Lichtenstein Wirtschaft Politik Sport

© Reutlinger General-Anzeiger

gea@gea.de Impressum