GEA-Logo

30.01.2015

Reutlingen

Betrunken und ohne Führerschein

Ein betrunkener Autofahrer, der zudem nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, hat die Polizei am Donnerstagnachmittag aus dem Verkehr gezogen.

Der 50-Jährige war gegen 16.40 Uhr mit seinem Mercedes in der Schickhardtstraße unterwegs. Bei der Kontrolle ergab ein Alkoholtest einen Wert von über 1,5 Promille. Er musste sich einer Blutentnahme... - mehr...

Reutlingen unter den Top 4 im Ländle

REUTLINGEN. 9 656 Frauen und Männer waren im Januar im Bezirk der Agentur für Arbeit Reutlingen arbeitslos gemeldet. Gegenüber Januar 2014 ist das ein Minus von 3,6 Prozent. Die Arbeitslosenquote stieg von 3,3 Prozent im Dezember auf 3,6 Prozent im Januar.

Wilhelm Schreyeck, Geschäftsführer der Reutlinger Arbeitsagentur, sieht keinen Grund zur Beunruhigung. »Erfahrungsgemäß laufen viele befristete Verträge zum Jahresende aus und Kündigungen werden zu... - mehr...

Gefunkt hat’s in einer Kohlegrube

REUTLINGEN. »Ja, Leo, 65 Jahre hab ich mich gequält mit dir«, sagt Maria Gass. »Ich mich auch«, antwortet ihr Leo. Maria Gass lacht verschmitzt, strahlt ihren Mann an ? und es ist klar, dass diese Bilanz am Festtag der eisernen Hochzeit alles andere als ernst gemeint ist. Da sitzen zwei, die sich mögen, sich vertrauen, für den anderen da sind. Auch, wenn?s mal ruppig kommt im Leben. Und solche Zeiten hat das betagte Ehepaar oft genug mitgemacht.

Der 91-jährige Leo Gass wurde in jungen Jahren als Wolgadeutscher nach Kasachstan vertrieben. Auch seine Frau, die aus Odessa stammt. Leo und Maria landeten in einem Dorf nahe einer Kohlegrube. Dort... - mehr...

Hochschul-Bädle geht im September baden

REUTLINGEN. Die schlimmsten Befürchtungen haben sich bestätigt: Das von der Reutlinger Rheuma-Liga mitgenutzte Hochschul-Bädle an der Pestalozzistraße wird seinen Betrieb zum 30. September definitiv einstellen; und über 600 Patienten werden deshalb ab Frühherbst auf dem Trockenen sitzen ? weil besagtes Lehrschwimmbecken am Standort Reutlingen alternativlos ist.

Dies hat, wie berichtet, ein Suchlauf der Liga ergeben, dem zufolge die Kapazitäten aller übrigen achalmstädtischen Schwimmhallen bereits heute erschöpft sind.

Restlos ausgelastet, wissen... - mehr...

Um 23.30 Uhr Entscheidung für Doppeletat

REUTLINGEN. Es war ein zähes Ringen um den Doppeletat der Stadt für 2015/2016. Erst kurz vor Redaktionsschluss stand die knappe Mehrheit von einer Stimme aus der Koalition von SPD, Grünen, Linken, FDP und der Oberbürgermeisterin fest. 20 Ja- standen 19 Neinstimmen von CDU, FWV und WiR gegenüber. Die Beratung brachte einige Überraschungen.

So hat eine knappe Mehrheit im Gemeinderat den Bau des Kinderhauses in Oferdingen im Etat verankert. Auch der Anbau an die Rossberghalle in Gönningen soll gemäß eines FWV-Antrags erfolgen. Da es... - mehr...

Keine Sparversion eine Großstadt

»Reine Sparpolitik bedeutet nichts anderes als Stillstand«, war sich Linken-Sprecherin Jessica Tatti mit dem Liberalen Hagen Kluck einig, und sie »schadet auch künftigen Generationen«. Es sei die... - mehr...

Parteipolitischer Privatkrieg mit der OB?

Gerne hätte die FDP gemeinsam mit CDU, Freien Wählern und WiR »die Zukunft unserer Stadt gestalten« wollen, versicherte Hagen Kluck: »Aber leider verweigern sich unsere natürlichen Bündnispartner.«... - mehr...


Weitere Ressorts:

[Region Reutlingen] Über die Alb Tübingen Pfullingen, Eningen, Lichtenstein Wirtschaft Politik Sport

© Reutlinger General-Anzeiger

gea@gea.de Impressum