GEA-Logo

24.06.2017

Reutlingen

Alles schön und gut?

REUTLINGEN. Stetig steigende E-Commerce-Umsätze, die Nachbarschaft zur Outlet-City Metzingen, die Nähe zu großen Shopping-Malls in Stuttgart: Satte Herausforderungen im Nacken, hat sich das städtische Amt für Wirtschaftsförderung und Immobilen an ein Handlungskonzept gemacht, das den Einzelhandel in der Reutlinger Innenstadt stärken soll.

Das Lörracher Büro Dr. Acocella Stadt- und Regionalentwicklung soll dabei helfen. Seine Erkenntnisse präsentierte Donato Acocella den Räten im Finanz- und Wirtschaftsausschuss. Er will festgestellt... - mehr...

Ein »Örtchen« für alle

REUTLINGEN. »Die Einrichtung ist hervorragend«, lobte Rollstuhlfahrerin Christl Renner. Sie war die Erste, die am Freitagnachmittag bei der Einweihung den neuen Toilettencontainer begutachtete, der anlässlich des integrativen Festivals »Kultur vom Rande 2017« im Bürgerpark zwischen Festivalzelt und Wasserspiel aufgestellt wurde.

Der hellgrüne Container steht für jeden offen, ist jedoch speziell für Menschen mit Körperbehinderungen ausgerüstet.»Reutlingen bekommt eine Eins mit Stern«, sagte Jutta Pagel-Steidl,... - mehr...

Auf heißen Sohlen durch den Ort

REUTLINGEN-SICKENHAUSEN. Die Sonne brennend heiß, die Oberbürgermeisterin mit Sonnenbrille ganz cool, die Sickenhäuser in froher Erwartung: Um 16 Uhr startete die Rathauschefin gestern - flankiert von Baubürgermeisterin Ulrike Hotz, Amtsleitern, Sickenhausens Schultes Erich Fritz, Stadt- und Bezirksgemeinderäten sowie einer Handvoll Bürger - am Rathaus ihren Stadtteilbesuch in der Nordraumbezirksgemeinde.»Das heutige Programm zeigt: Hier in Sickenhausen ist Dynamik drin«, sagte die OB bei ihrer Begrüßung.

Frank Zeeb, stellvertretender Bezirksbürgermeister, nahm den Faden gerne auf und erklärte Barbara Bosch, dass es im Ort nun einen sehr aktiven Förderverein Ortskern Sickenhausen gebe, der unter... - mehr...

Mehr als eine Million Euro für die Forschung

REUTLINGEN. Strom und Wärme zukünftig aus erneuerbaren Energie zu erzeugen, reicht nicht aus, um die Energiewende zu meistern. Es kommt darauf an, die erneuerbaren Energien bedarfsgerecht in das... - mehr...

Hochschul-Bädle wird zur Mensa umfunktioniert

REUTLINGEN. Über mehrere Monate haben sich die Nutzer, der Paritätische Kreisverband sowie der Landkreis Reutlingen zusammen mit der Stadt und dem Finanzministerium Baden-Württemberg darum bemüht, eine Lösung für den Weiterbetrieb des sogenannten Hochschul-Bädles auf dem Hohbuch-Campus zu finden.

Genutzt wurde die Schwimmhalle zuletzt von Mitgliedern der Rheumaliga, der TSG inklusiv, des Hauses der Familie, der Lebenshilfe und des Katholischen Kindergartens. Ende März musste das Bad jedoch... - mehr...

KULTUR VOM RANDE

Samstag, 24. Juni 10.30 Uhr und 14.30 Uhr am Marktplatz und in der Innenstadt: Die Gruppe MiXiT aus Stanley (Großbritannien) tritt mit ihren Songs zum Thema »Together We Are Better« (Zusammen sind wir... - mehr...

ZUM HINTERGRUND

Das Reutlinger Campus -Bädle wurde ursprünglich vom Studiengang Sonderpädagogik der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg genutzt. So lange diese am Platze war, konnten Dritte das Bädle gegen einen... - mehr...


Weitere Ressorts:

[Region Reutlingen] Über die Alb Tübingen Pfullingen, Eningen, Lichtenstein Wirtschaft Politik Sport

© Reutlinger General-Anzeiger

gea@gea.de Impressum