Galerie

Fasnet

Bunter Narrenumzug in Reutlingen

Narrenumzug in Reutlingen 2018
FOTO: Markus Niethammer
 
Reutlingen
Mobilität

Nichts Diskutierfähiges vorgelegt?

REUTLINGEN. Die öffentliche Diskussion des Masterplans Radverkehr wird laut Stadtverwaltung wegen »weiterem Diskussionsbedarf zu den Inhalten«...
lesen »
Asyl

Wohin mit den Flüchtlingen?

REUTLINGEN-OFERDINGEN. In das Thema Flüchtlingsunterkunft in Oferdingen kommt wieder mehr Bewegung. Das Verwaltungsgericht Sigmaringen hat im Mai...
lesen »
 
Kultur

Zuhörer sind willkommen

REUTLINGEN/TÜBINGEN. Am Samstag und Sonntag, 27. und 28. Januar, findet in der Region Neckar-Alb der diesjährige Regionalwettbewerb »Jugend...
lesen »
Fest

Kein Geheimrezept fürs Altern

REUTLINGEN. »So viel Ehre, und ich kann doch gar nichts dafür.« Erika Kraft kommentierte die Würdigung der Tatsache, dass Menschen altern, gestern...
lesen »
 
 
Politik
Regierung

«Shutdown» der US-Regierung beendet

Washington (dpa) - Nach tagelangen zähen Verhandlungen haben Republikaner und Demokraten in den USA einen Kompromiss gefunden und den Stillstand der...
lesen »
Parteien

SPD-Verbände registrieren nach Parteitag vermehrt Eintritte

Berlin (dpa) - Nach dem knappen Parteitagsvotum für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen registriert die SPD in vielen Ländern vermehrt Eintritte...
lesen »
 
 
Anzeigen
 
Weltspiegel
Wetter

Schweiz stuft Lawinengefahren leicht herab

Davos (dpa) - Die Lawinengefahr in den Schweizer Alpen ist etwas gesunken. Das Schnee- und Lawinenforschungsinstitut (SLF) in Davos stufte die Gefahr...
lesen »
Film

Katy Perry und Heidi Klum feiern Minnie Maus

Los Angeles (dpa) - Seit 90 Jahren mischt Minnie Maus im Filmgeschäft mit - jetzt hat die weltberühmte Mäusedame auch einen festen Platz in Hollywood....
lesen »
 
Galerie

Zahlreiche Gäste

Neujahrsempfang IHK 2018

FOTO: Gerlinde Trinkhaus
 
 
Sport-Schlagzeilen
Tennis

Jan-Lennard Struff überraschend im Doppel-Halbfinale

Melbourne (dpa) - Der deutsche Tennisprofi Jan-Lennard Struff hat bei den Australian Open völlig unerwartet das Halbfinale der Doppel-Konkurrenz...
lesen »
Fußball

Weiter Kritik aus Bundesliga an Nations League

Lausanne (dpa) - Vor der Auslosung der neuen Nations League am Mittwoch in Lausanne reißen die kritischen Stimmen aus der Fußball-Bundesliga an dem...
lesen »
 
Kultur

Vorwürfe gegen Wedel: Staatsanwaltschaft schaltet sich ein

München (dpa) - Nach Vorwürfen gegen den Regisseur Dieter Wedel wegen angeblicher sexueller Übergriffe hat sich die Staatsanwaltschaft München eingeschaltet. Die Behörde ermittelt gegen den 75-Jährigen...
lesen »
 
Polizeimeldung

Zigarettenautomaten aufgesprengt - Trümmer fliegen 40 Meter weit

Foto: Rene Ruprecht/Archiv
Höchstwahrscheinlich nicht mit einfachen Silvesterkrachern ist ein Unbekannter in der Nacht auf Montag insgesamt drei Zigarettenautomaten zu Leibe gerückt.
lesen »
Kriminalität

Tote Eltern eingemauert: Warten auf Obduktionsergebnis

Nach der Festnahme des jungen Paares durchsuchten die Beamten das Haus, in dem sowohl das als vermisst gemeldete Ehepaar als auch der Sohn und dessen Frau lebten. Foto: Daniel Karmann
Im Fall des tot eingemauerten Ehepaares aus Schnaittach nahe Nürnberg werden mit Spannung die Ergebnisse der Obduktion und der kriminaltechnischen Untersuchungen erwartet.
lesen »
Handel

Ohne Kasse: Amazon fordert den Lebensmittelhandel heraus

Der «Amazon Go»-Store in Seattle, USA. Der Supermarkt funktioniert ohne Kassen. Foto: Amazon/AP
Bücher, Elektronik oder Spielwaren zu verkaufen, reicht dem Internetgiganten Amazon längst nicht mehr. Schritt für Schritt versucht der US-Konzern auch im Milliardengeschäft mit Lebensmitteln eine Führungsrolle zu übernehmen.
lesen »
Regierung

Lebenslang für wohl nach Vietnam entführten Geschäftsmann

Polizisten bringen den angeklagte Geschäftsmann Trinh Xuan Thanh (M) in ein gericht in Hanoi. Foto: Doan Tan, VNA/AP/dpa
Der mutmaßlich aus Deutschland entführte Geschäftsmann Trinh Xuan Thanh ist in Vietnam zu lebenslanger Haft verurteilt worden.
lesen »
Konflikte

Deutsches Todesopfer half jahrzehntelang in Afghanistan

Afghanische Sicherheitskräfte am Intercontinental Hotel in Kabul. Vier bewaffnete Männer hatten das Hotel angegriffen. Foto: Rahmat Gul
Bei einem 17-stündigen Taliban-Angriff auf ein großes Luxushotel in der afghanischen Hauptstadt Kabul ist auch eine deutsche Frau ums Leben gekommen.
lesen »
Kriminalität

Ex-Pfleger nun wegen 97 Morden an Patienten angeklagt

Ex-Krankenpfleger Niels H. auf der Anklagebank des Landgerichts in Oldenburg. Foto: Ingo Wagner/Archiv
Wegen Mordes an 97 Patienten soll sich der verurteilte Ex-Krankenpfleger Niels H. erneut vor Gericht verantworten.
lesen »
Internet

Tech-Branche verspricht mehr Verantwortung

Für den New Yorker Marketing-Professor Scott Galloway zahlen Internet-Riesen zu wenig Steuern. Foto: Tobias Hase
Die Zeiten der Internet-Euphorie sind längst vorbei. Nach einem Jahr voller Kritik, Selbstzweifel und Ernüchterung will die Tech-Branche zeigen, dass sie gereift ist.
lesen »

Der Mann mit der Mütze sitzt gern am Steuerknüppel

Im Ringen um die insolvente Air-Berlin-Tochter Niki kommt überraschend Firmengründer Niki Lauda zum Zug. Foto: Barbara Gindl/Archiv

Wien (dpa) - Sein Horrorunfall auf dem Nürburgring... mehr»

Vorwürfe gegen Wedel: Staatsanwaltschaft schaltet sich ein

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Dieter Wedel. Foto: Swen Pförtner

München (dpa) - Nach Vorwürfen gegen den Regisseur... mehr»

Erdbeben erschüttert Indonesiens Hauptstadt Jakarta

Jakarta (dpa) - Ein starkes Erdbeben hat die indon... mehr»

Computerchip-Schwachstelle: Intel findet Fehler in Updates

Intel-Chips waren aber auf breiter Front betroffen. Foto: Andrej Sokolow

Santa Clara (dpa) - Intel hat einen Rückschlag bei... mehr»

Schweiz stuft Lawinengefahren leicht herab

Das Schnee- und Lawinenforschungsinstitut in Davos hält an einer hohen Lawinenwarnstufe fest. Foto: Markus Schreiber

Davos (dpa) - Die Lawinengefahr in den Schweizer A... mehr»

Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Demo

Protest: Gegen Konzerne, für Artenvielfalt

Verkleidete Demonstranten bei der Demo für nachhaltige Landwirtschaft in Tübingen.
Unter dem Motto »Wir haben es satt« versammelten sich am Samstagvormittag rund 350 Demonstranten auf dem Tübinger Marktplatz. Trommeln und Musik begleiteten die friedliche Kundgebung. Zeitgleich wurde bereits traditionell zum Start der Grünen Woche in Berlin für eine Agrarwende demonstriert.
lesen »
Aktuelle Beilagen