GEA-Logo

28.08.2014

Über die Alb

Augenweide trotzt Wetterkapriolen

HAYINGEN . Was gut ist, und sich bewährt hat, kommt wieder: Die Blumenwiese beim Bürgergarten der Stadt Hayingen kann auch in diesem »Sommer« erneut bewundert werden, wenn auch ?... - mehr...

Kreativ trotz Handicap

MÜNSINGEN-BUTTENHAUSEN. Bereits zum dritten Mal wurden Kunstschaffende in der Bruderhaus-Diakonie Buttenhausen bei der Lothar-Späth-Preisverleihung geehrt. Die im Offenen Atelier entstandenen Arbeiten... - mehr...

Geschmack überzeugt

HAYINGEN-EHESTETTEN. Die FDP-Landtagsfraktion nutzt die Parlamentsferien wieder für ihre jährliche Sommertour. Bei Familie Geiselhart in Ehestetten erfuhren die Abgeordneten Andreas Glück und Dr.... - mehr...

Reminiszenz an schneereiche Zeiten

ST. JOHANN-UPFINGEN. ** Halb St. Johann im Glück. Upfingen hat sein Wintersportmuseum wieder. Wolfgang Schütz sieht die Region als Geschäftsführer des Tourismusverbandes Mythos Schwäbische Alb um... - mehr...

»Bin da, um zu gucken«

HAYINGEN. Gegenseitiges auf die Schulterklopfen, den Wunsch, die Mutterschaf-Prämie wieder einzuführen, und Tadel für die Vorgehensweise beim Kartieren der FFH-Mähwiesen (nach der... - mehr...

»Bin da, um zu gucken«

HAYINGEN. Gegenseitiges auf die Schulter klopfen, den Wunsch die Mutterschafprämie wieder einzuführen und Tadel für die Vorgehensweise beim Kartieren der FFH-Mähwiesen. Bei seiner einstündigen Stippvisite beim noch jungen Landschaftserhaltungsverband (LEV) im Kreis Reutlingen am Mittwoch erlebte Landwirtschaftsminister Alexander Bonde in schönster Alblandschaft mit Blick aufs Hayinger Schweiftal Szenen aus dem prallen Leben. <br />

Den Stolz auf 522 dokumentierte Pflanzen- und 64 Vogelarten im aus historischer Landbewirtschaftung stammenden Magerrasentrassen, auf denen die Bewirtschafter, der Bund Naturschutz Alb-Neckar und der... - mehr...

In die Leitplanke gekracht

MÜNSINGEN. Ein 23-Jähriger aus Münsingen ist am Dienstag, gegen 11.30 Uhr, auf der Bundesstraße 465 mit seinem Toyota verunglückt und leicht verletzt worden.

Der junge Mann war in der Seeburger Steige in Richtung Bad Urach unterwegs, als er beim Abbremsen vor einer Rechtskurve auf der nassen Fahrbahn nach links von der Fahrbahn abkam und in die Leitplanke... - mehr...


Weitere Ressorts:

Region Reutlingen [Über die Alb] Tübingen Pfullingen, Eningen, Lichtenstein Wirtschaft Politik Sport

© Reutlinger General-Anzeiger

gea@gea.de Impressum