GEA-Logo

21.04.2015

Über die Alb

Welch prächtiger Klang

GOMADINGEN. Prächtig und imposant, manchmal besinnlich, ab und zu auch freudig-beschwingt: Der Klang, den rund 250 Bläser beim morgendlichen Gottesdienst erzeugten, war beeindruckend. »In meiner Amtszeit gab?s das noch nie«, sagte Klemens Betz, der seit mehr als 20 Jahren Bürgermeister in Gomadingen ist. In der Lautertal-Gemeinde trafen sich die 25 Posaunenchöre des evangelischen Kirchenbezirks Bad-Urach-Münsingen zum alle zwei Jahre stattfindenden Bezirksposaunentag.

Von Zwiefalten über Bempflingen bis Münsingen und Römerstein reicht der Bezirk, in dem insgesamt 600 Bläser musizieren und die Gottesdienste damit bereichern. »Wir versuchen, den Bezirks-posaunentag... - mehr...

Ein Spaziergang in die Zukunft

GAMMERTINGEN. Der Schlossflügel ist praktisch fertig, die Schlosssanierung anvisiert. Auch mit der Gestaltung des Umfelds hat sich der Gemeinderat inzwischen befasst. Der Stuttgarter Lichtplaner Mario Hägele und die Gammertinger Ingenieure und Architekten Gerhard Lutz und Elmar Heinemann zeigten das Gestaltungspotenzial der inselartigen Fläche zwischen Hohenzollernstraße, Lauchert-Promenade, Roter Dill und Posthof und überzeugten mit ihren Plänen die Gemeinderäte, wie schön dieses historische Herzstück von Gammertingen werden könnte.

Bei einer Enthaltung beauftragten sie die Planer mit den nächsten Schritten und segneten sowohl die Komplettkosten von rund 1,19 Millionen Euro als auch die eingestellten und zugesagten Mittel von... - mehr...

Bürgermeister Florian Bauer offiziell in sein Amt eingesetzt

ST. JOHANN. Mut und Weitblick. Geduld. Fingerspitzengefühl und Durchsetzungsvermögen. Das sind ein paar der Eigenschaften, die für einen guten Bürgermeister erstrebenswert sind. Sie und noch etliche andere wünschten die Festredner gestern Abend Florian Bauer, der offiziell in sein neues Amt als St. Johanns Bürgermeister eingesetzt wurde. Im Mittelpunkt der Feier in der Gemeindehalle stand die Vereidigung und Verpflichtung des neuen Rathauschefs, die Gemeinderat Helmut Schepper vornahm.

24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. So ausdauernd hat ein Schultes auf dem Land im Amt zu sein. Ingrid Eißler-Bimek, die als St. Johanns stellvertretende Bürgermeisterin begrüßte und durch das... - mehr...

Geschichten aus dem Höhlendunkel

SONNENBÜHL-GENKINGEN. »Weil Menschen seit jeher Unerklärliches verstehen wollen und schon immer sensationsgierig waren, brauchen sie Geschichten. So ranken sich auch um die Nebelhöhle jenseits... - mehr...

Zur Einweihung gibt’s ein Fest

HAYINGEN-INDELHAUSEN. Wie eine Brücke gebaut wird, sieht man nicht alle Tage. Und ganz bestimmt nicht alltäglich ist jener Brückenschlag, der sich heute Nachmittag in Indelhausen vollziehen wird. Dort... - mehr...

Musik zum Mitwippen

MÜNSINGEN. Die Bühne war voll besetzt. Erstmals präsentierte sich die Big-Band des Gymnasiums Münsingen in der Auinger Festhalle mit 32 jungen Musikern. »Wir sind jetzt so groß geworden, dass uns... - mehr...

Möglichst wenig Erschütterung

SONNENBÜHL. »Möglichst erschütterungsarme Sprengungen« lautet eine der Formulierungen in der Vereinbarung, die das Schotterwerk Herrmann und die Gemeindeverwaltung gemeinsam mit der Bürgerinitiative... - mehr...


Weitere Ressorts:

Region Reutlingen [Über die Alb] Tübingen Pfullingen, Eningen, Lichtenstein Wirtschaft Politik Sport

© Reutlinger General-Anzeiger

gea@gea.de Impressum