Über die Alb
 
Fahrerflucht - Der Assistenzhund von Annette Holzke aus Auingen wurde »von unbekannt« überfahren. Fahndung läuft

Mann überfährt in Münsingen Assistenzhund und flüchtet

»Paul« ist tot. Jetzt bleibt der an Multipler Sklerose erkrankten Annette Holzke nur noch ihr alter Hund »Leo«. Zum emotionalen Verlust kommt der finanzielle. Denn einen Vierbeiner zum Assistenzhund auszubilden, ist zeitaufwendig und  teuer.
»Paul« ist tot. Jetzt bleibt der an Multipler Sklerose erkrankten Annette Holzke nur noch ihr alter Hund »Leo«. Zum emotionalen Verlust kommt der finanzielle. Denn einen Vierbeiner zum Assistenzhund auszubilden, ist zeitaufwendig und teuer. FOTO: Ulrike Oelkuch
MÜNSINGEN-AUINGEN. Mensch und Hund gehen oft eine sehr enge Beziehung zueinander ein. Der Verlust des geliebten Vierbeiners ist daher für Herrchen oder Frauchen immer schmerzhaft. Annette Holzke aber leidet ganz besonders unter dem ebenso plötzlichen wie gewaltsamen Tod ihres gerade Mal vier Jahre alten Australischen Schäferhunds, denn sie ist schwer krank: »Paulchen« wurde am Freitag vergangener Woche bei einem Spaziergang direkt vor ihren Augen von einem Auto überfahren. lesen »
 
Die Schweizer A-cappella-Band Bliss kommt mit GEA-Unterstützung nach Wimsen. FOTO: PR
Die Schweizer A-cappella-Band Bliss kommt mit GEA-Unterstützung nach Wimsen. FOTO: PR
Kultur auf der Alb - Hochkarätiges Programm in der Wimsener Mühle hat Fans weit über die Region hinaus gewonnen

Erfolgsgeschichte der Wimsener Mühle geht weiter

HAYINGEN-WIMSEN. »Wer hätte das jemals gedacht, dass in Wimsen solche Leute auftreten?« Aus den Worten von Robert Riehle, Vorsitzender des Förderkreises Wimsener Mühle, klingt immer noch Erstaunen. Dabei gibt's in einem der verwunschensten Winkel der Alb jetzt bereits im elften Jahr ein hochkarätiges Kulturprogramm, das Fans weit über die Region hinaus gewonnen hat. lesen »
 
Das Skelett von Bairactar, dem Ahnherrn der Weil-Marbacher Vollblutaraberzucht, im Gestütsmuseum Offenhausen mit Gemälde von Albrecht Adam.
Das Skelett von Bairactar, dem Ahnherrn der Weil-Marbacher Vollblutaraberzucht, im Gestütsmuseum Offenhausen mit Gemälde von Albrecht Adam. FOTO: Markus Niethammer
Haupt- und Landgestüt Marbach - Nach dem Urvater der Weil-Marbacher Vollblutaraber sollen weitere Skelette berühmter Ahnen nach Marbach

Skelette berühmter Pferde in Marbach zu sehen

GOMADINGEN-MARBACH/STUTTGART-HOHENHEIM. Ihren tapferen Schlacht- und auch Zuchtrössern haben die Weltenherrscher immer wieder besondere, man könnte sogar sagen skurrile Andenken schaffen lassen. Berühmte Pferde wurden gemalt, in Bronze gegossen oder eben ihre Skelette präpariert. So Napoleons Reit- und Kriegspferd Marengo, der seinen Namen nach der Schlacht von Marengo erhalten hat. Ein kleiner arabischer Schimmelhengst, der als schnell, geschickt und schussfest beschrieben wird. Er soll 38 Jahre alt geworden sein. Sein Skelett wurde im Imperial War Museum in London aufgestellt. lesen »
 
Ein Polizeiwagen im Einsatz Foto: Roland Weihrauch/Archiv
Ein Polizeiwagen im Einsatz Foto: Roland Weihrauch/Archiv
Polizeimeldung

Lkw gesucht - Zeugenaufruf

MÜNSINGEN. Nach einem bislang unbekannten Lkw-Lenker, der am frühen Montagmorgen im Stadtteil Apfelstetten einen geparkten Pkw angefahren hat, sucht derzeit die Polizei. lesen »
 
m Weizen steckt Geschmackspotenzial. Weizenforscher Friedrich Longin (Mitte ) hat 40 Weizensorten ?  alte, moderne und Ökosorten aus zwei Anbaugebieten ? in den Geschmackstest geschickt. Links Friedlinde Gurr-Hirsch, rechts Aromaforscher Michael Kleinert.
m Weizen steckt Geschmackspotenzial. Weizenforscher Friedrich Longin (Mitte ) hat 40 Weizensorten – alte, moderne und Ökosorten aus zwei Anbaugebieten – in den Geschmackstest geschickt. Links Friedlinde Gurr-Hirsch, rechts Aromaforscher Michael Kleinert. FOTO: Julie-Sabine Geiger
Ernährung - Nach Wein und Käse wird jetzt auch Brot zum Genussmittel befördert. Geschmackstest mit 40 Weizensorten

Weizen hat was: Brotsorten im großen Geschmackstest

MÜNSINGEN/RÖMERSTEIN. So etwas habe es noch nie gegeben: 40 Brotweizensorten aus zwei Anbaugebieten im Geschmackstest. 80 in Handarbeit hergestellte Brote, in zwei Tagen von einem Expertengremium in der Backstube von Heinrich Beck gebacken, begutachtet und probiert, um das am besten schmeckende Brotgetreide aus der Vielfalt herauszufinden. lesen »
 
Graziös und präzise zeigten  die Mädchen Ausschnitte aus »Schwanensee«.
Graziös und präzise zeigten die Mädchen Ausschnitte aus »Schwanensee«. FOTO: Anke Leuschke
Winterbühne Gomadingen - Mit Ballett und modernen Tänzen präsentieren sich 160 Akteure vom Forum Tanz in der Sternberghalle in Gomadingen

Forum Tanz mal klassisch, mal hip

GOMADINGEN. Den kleinen und großen Ballerinas gehörte jetzt die Winterbühne, die nach dem Auftakt in Münsingen nun in der voll besetzten Gomadinger Sternberghalle fortgesetzt worden ist. »Bühnen Tanz Pur« – unter diesem Motto erlebten die Zuschauer eine eineinhalbstündige und überaus abwechslungsreiche Show mit hochkarätigen Tanzdarbietungen. lesen »
 
Der Tanz der Elfen im Elfenwald erntete beim Schlangafanger-Ball in Wilsingen Bewunderung und viel Beifall.
Der Tanz der Elfen im Elfenwald erntete beim Schlangafanger-Ball in Wilsingen Bewunderung und viel Beifall. FOTO: Anke Leuschke
Fasnet - Mit Musik, Humor und pfiffigen Tanzeinlagen geht es auch in Wilsingen mit vierstündigem Ball dem Höhepunkt der fünften Jahreszeit entgegen

Wilsinger Schlangafanger mit Show und viel Witz

TROCHTELFINGEN-WILSINGEN. Da soll mal einer sagen, in Wilsingen sei nichts los! Spätestens nach vier Stunden Schlangafangerball beim Narrenverein Wilsingen muss man diese Meinung revidieren. Mit viel Witz und Tanz feiern auch die Wilsinger Schlangafanger die fünfte Jahreszeit. Und mit einem bunten Mix aus Sketchen, Musik und Tanz unterhielten sie ihre Gäste im Gemeindehaus, das bis auf den letzten Platz besetzt war. lesen »
Blättern   1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10  »
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Aktuelle Beilagen
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Streiks und Verhaftungen: Deutsche Verbände warnen Bangladesch

Dhaka (dpa) - Kurz vor dem internationalen Bekleid... mehr»

Amok-Fehlalarm in Berufskolleg löst Großeinsatz aus

Der Amokalarm im nordrhein-westfälischen Menden entpuppte sich nach Angaben der Bezirksregierung Arnsberg als Fehlalarm. Foto: Jens Büttner/Symbolbild

Menden (dpa) - Aufregung im sauerländischen Menden... mehr»

78 Prozent der Deutschen nutzen Smartphones

Frauen mit Smartphones filmen und fotografieren auf der Berlin Fashion Week. Foto: Jens Kalaene

Berlin (dpa) - Aktuell nutzen laut einer Umfrage 5... mehr»

DAX: Kurse im XETRA-Handel am 22.02.2017 um 13:05 Uhr

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapi... mehr»

Vor dem Umzug

Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »