Unfall

Vorfahrt im Kreisverkehr missachtet

KIRCHENTELLINSFURT. Weil er die Vorfahrt missachtet hat, hat ein 66-jähriger Kirchentellinsfurter am Mittwochabend im Kreisverkehr einen Unfall verursacht.

FOTO: dpa
Der 66-Jährige war gegen 19.15 Uhr mit seinem Mercedes GLC von Altenburg in Richtung Kirchentellinsfurt unterwegs. An der Kreuzung zur K 6910 fuhr er ohne auf die Verkehrszeichen und den Verkehr zu achten in den Kreisverkehr ein. Dabei prallte in die rechte Fahrzeugseite eines VW Golf, der sich bereits im Kreisverkehr befand. Der Unfallverursacher und der 30-jährige Fahrer des VW blieben unverletzt.

Am Golf entstand wirtschaftlicher Totalschaden, der auf etwa 3.000 Euro beziffert wird. Der Sachschaden am Mercedes wird auf etwa 7.000 Euro geschätzt. Beide Autos waren so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. (pol)

Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Blaue Stunde

Air-Berlin-Pleite lässt Passagierzahlen einbrechen

Air Berlin und Niki beförderten im Dezember 2017 weniger Passagiere als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Foto: Georg Hochmuth

Berlin/Frankfurt (dpa) - Die Pleiten der Fluggesel... mehr»

Brady unaufhaltsam: New England wieder im Super Bowl

Quaterback Tom Brady (M) von den Patriots wirft unter druck des Defensive End der Jaguars, Calais Campbell, einen Pass. Foto: David J. Phillip

Foxborough (dpa) - Superstar Tom Brady hat sich au... mehr»

Cindy Crawfords Sohn in Paris auf dem Laufsteg

Cindy Crawford kann ihren Sohn auf dem Laufsteg bewundern. Foto: Leonardo Munoz

Paris (dpa) - Die Fußstapfen, die das Ex-Supermode... mehr»

Union und SPD wollen schnell verhandeln

Der Juso-Bundesvorsitzende Kevin Kühnert. Kühnert ist gegen eine Neuauflage der GroKo. Foto: Kay Nietfeld

Berlin (dpa) - Union und SPD stellen sich nach der... mehr»

Aktuelle Beilagen