Unfall

Vorfahrt im Kreisverkehr missachtet

KIRCHENTELLINSFURT. Weil er die Vorfahrt missachtet hat, hat ein 66-jähriger Kirchentellinsfurter am Mittwochabend im Kreisverkehr einen Unfall verursacht.

FOTO: dpa
Der 66-Jährige war gegen 19.15 Uhr mit seinem Mercedes GLC von Altenburg in Richtung Kirchentellinsfurt unterwegs. An der Kreuzung zur K 6910 fuhr er ohne auf die Verkehrszeichen und den Verkehr zu achten in den Kreisverkehr ein. Dabei prallte in die rechte Fahrzeugseite eines VW Golf, der sich bereits im Kreisverkehr befand. Der Unfallverursacher und der 30-jährige Fahrer des VW blieben unverletzt.

Am Golf entstand wirtschaftlicher Totalschaden, der auf etwa 3.000 Euro beziffert wird. Der Sachschaden am Mercedes wird auf etwa 7.000 Euro geschätzt. Beide Autos waren so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. (pol)

Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Leipzig verpasst Sieg in Überzahl: Nur Remis in Leverkusen

Leverkusens Kevin Volland (r) und der Leipziger Neu-Nationalspieler Marcel Halstenberg beim Zweikampf. Foto: Marius Becker

Leverkusen (dpa) - RB Leipzig bleibt erster Verfol... mehr»

CSU-Machtkampf eskaliert - Aigner bringt Urwahl ins Gespräch

München (dpa) - In der CSU eskaliert der Machtkamp... mehr»

Bayern München baut Tabellenführung aus

Bayern-Torjäger Robert Lewandowski (2. v r) wird von Joshua Kimmich (2. v l ) beglückwünscht. Foto: Angelika Warmuth

Berlin (dpa) - Der FC Bayern München hat die Tabel... mehr»

SSV besiegt Weinheim mit 6:2

REUTLINGEN. Die Reutlinger Oberliga-Fußballer sind... mehr»

Federer verliert Halbfinale der Tennis-WM gegen Goffin

Superstar Roger Federer musste sich bei der Tennis-WM in London nach dem Halbfinale verabschieden. Foto: Adam Davy

London (dpa) - Tennis-Superstar Roger Federer hat ... mehr»

Aktuelle Beilagen