GEA-Logo

14.02.2016

Tübingen

Auseinandersetzung in Flüchtlingsunterkunft

TÜBINGEN. Am frühen Sonntag musste die Polizei mit mehreren Streifewagenbesatzungen zu einer Auseinandersetzung in eine Flüchtlingsunterkunft nach Derendingen ausrücken.

Aus bislang unbekannter Ursache kam es gegen 01.35 Uhr zu einer Auseinandersetzung unter einer kleinen Gruppe von algerischen, syrischen, afghanischen und irakischen Flüchtlingen. Während des Streits... - mehr...

Jugendlicher überfällt Tankstelle

TÜBINGEN. Gegen einen 17-jährigen Jugendlichen ermitteln die Staatsanwaltschaft Tübingen und die Kriminalpolizei Tübingen derzeit wegen eines Überfalls auf eine Tankstelle.<br />

Der zunächst unbekannte Täter überfiel am Freitagabend eine Tankstelle in der Tübinger Westbahnhofstraße. Gegen 21.15 Uhr betrat der Jugendliche die Tankstelle und entnahm zunächst eine Getränkedose... - mehr...

Belästigung (Zeugenaufruf)

TÜBINGEN. Eine 22-Jährige ist in der Tübinger Südstadt am Freitagabend gegen 19 Uhr in einer Unterführung der Reutlinger Straße unsittlich berührt worden.

Wie erst nachträglich der Polizei angezeigt wurde, lief die 22-Jährige in Begleitung einer Freundin durch die Unterführung, als sie von einem auffallend kleinen Mann, ca. 150 cm groß, ca. 30 Jahre alt... - mehr...

Der Sprecher, der nicht spricht

TÜBINGEN. Das waren noch Zeiten. Goldene Jahre sind das in den Sechzigern, als für die Schwarzen in Oberschwaben jedes Wahlergebnis unter 70 Prozent für einen Kandidaten fast schon eine Niederlage ist... - mehr...

Gelassenheit muss Günni noch üben

MÖSSINGEN/TÜBINGEN. »Auf und davon, das ist die Gelegenheit«, mag sich Gockel Günni gedacht haben, als er aus den Armen von Agnes Graf entwischt. Für den Fototermin musste er lange genug stillhalten,... - mehr...

Mit positiver Grundeinstellung

TÜBINGEN. Die Unterbringung der Flüchtlinge ist eine große Aufgabe, mit der sich Kommunen und Kreis herumschlagen müssen. Viele Flüchtlinge werden bleiben. Das macht deren Integration zur nächsten... - mehr...

Drei Verletzte bei Unfall an Jettenburger B 28 Abfahrt

KUSTERDINGEN. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Freitagvormittag an der Abfahrt der B 28 bei Jettenburg ereignet.

Eine 36-jährige Mercedeslenkerin verließ gegen zehn Uhr die Bundesstraße an der Anschlussstelle Jettenburg. Ohne anzuhalten fuhr die Frau an der Kreuzung mit der K 6907 geradeaus in Richtung... - mehr...


Weitere Ressorts:

Region Reutlingen Über die Alb [Tübingen] Pfullingen, Eningen, Lichtenstein Wirtschaft Politik Sport

© Reutlinger General-Anzeiger

gea@gea.de Impressum