GEA-Logo

18.10.2017

Tübingen

Hoher Schaden nach Auffahrunfall in Tübingen

TÜBINGEN. Nicht richtig aufgepasst hat am späten Dienstagnachmittag eine 50 Jahre alte Autofahrerin, die auf ein anderes Fahrzeug aufgefahren ist.

Mit ihrem Renault fuhr die Frau gegen 17.35 Uhr von der B 28 in die Westbahnhofstraße ein und bemerkte erst zu spät, dass der Verkehr dort ins Stocken geraten war. Deshalb krachte sie in das Heck des... - mehr...

Tübingen: Parkendes Auto angefahren und geflüchtet

TÜBINGEN. Die Polizei Tübingen ermittelt gegen einen noch unbekannten Fahrzeuglenker, der am Dienstag in der Schaffhausenstraße eine geparkte Mercedes C-Klasse angefahren und stark beschädigt hat.

Der Besitzer des Mercedes stellte seinen Wagen gegen acht Uhr auf Höhe des dortigen VW-Autohauses am rechten Fahrbahnrand ab. Als er um 16.45 Uhr wieder zu seinem Auto kam, wies beinahe die komplette... - mehr...

Fahrplanänderungen auf der Strecke Tübingen-Stuttgart

TÜBINGEN. Die Deutsche Bahn führt von Montag, 30. Oktober, bis Sonntag, 5. November 2017, auf der Strecke Stuttgart?Tübingen Bauarbeiten an einer Eisenbahnüberführung zwischen Wendlingen (Neckar) und Nürtingen durch. Auf Grund der Arbeiten kommt es zu Änderungen im Zugverkehr.

Fernverkehr

30. Oktober 2017 (18.50 Uhr) bis 5. November 2017 (21.50 Uhr) Die IC 2010, 2011 und 1915 fallen zwischen Stuttgart und Tübingen aus. Reisende nutzen die Angebote des... - mehr...

Im Ladewürfel Solarstrom tanken

NEHREN. Er hat die Maße eines Seecontainers, wiegt knapp 2 000 Kilogramm und ist in seiner Art laut Entwickler bisher einzigartig: »Chargercubes«, also Ladewürfel, sollen bald schon in 55 Gemeinden im weiteren Umkreis stehen - auch in Nehren.

Die mit Ladestationen für E-Bikes und zum Teil auch für E-Autos ausgestatteten Anlagen sollen Elektromobilität weiter alltagstauglich machen. Ziel ist, eine flächendeckende Lade-Infrastruktur zu... - mehr...

Mössingen: Bei Arbeitsunfall schwer verletzt

MÖSSINGEN. Bei einem Arbeitsunfall ist am Dienstagmittag auf einer Baustelle in der Zollernstraße ein 27-Jähriger schwer verletzt worden.

Der Arbeiter wollte gegen 13 Uhr mit einem Kleinkran einen etwa 200 Kg schweren Stein auf ein Mauerwerk aufsetzen. Dabei stand er nicht vor, sondern hinter dem Stein und wurde durch Schwenkbewegungen... - mehr...

Exhibitionist tritt zwei Frauen gegenüber

TÜBINGEN. Möglicherweise ein und derselbe Täter ist am Dienstagvormittag innerhalb kurzer Zeit gleich in zwei Fällen als Exhibitionist in Erscheinung getreten.

Gegen 10.30 Uhr näherte sich der Unbekannte im Gebäude der Volkshochschule einer 42 Jahre alten Frau von hinten. Als sie den Mann bemerkte und sich umdrehte, musste sie erkennen, dass dieser sein... - mehr...

Tübingen: Defekte Fahrradbremse trägt zu Unfall bei

TÜBINGEN. Die defekte Bremse am Fahrrad einer 22-jährigen Frau hat bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen vermutlich eine nicht unwesentliche Rolle gespielt.

Die Radlerin fuhr mit ihrem Fahrrad gegen acht Uhr den für den Fahrradverkehr freigegebenen Gehweg an der Derendinger Straße entlang, jedoch entgegen der zulässigen Fahrtrichtung. Als sie sich der... - mehr...


Weitere Ressorts:

Region Reutlingen Über die Alb [Tübingen] Pfullingen, Eningen, Lichtenstein Wirtschaft Politik Sport

© Reutlinger General-Anzeiger

gea@gea.de Impressum