Polizeimeldung

Kutsche kippt in Ofterdingen um: Zwei Verletzte

OFTERDINGEN. Am Samstagabend ist es kurz vor 19:00 Uhr zu einem Unfall mit einer Pferdekutsche gekommen, bei dem beide Insassen der Kutsche verletzt wurden.

Die beiden Führer der Kutsche, eine 38-Jährige und ein 44-Jähriger aus Nehren, fuhren die Verlängerung der Roosäckerstraße in Richtung Dußlingen. Als die beiden Kutschpferde beim Erkennen anderer Pferde scheuten und durchgingen, kippte die Kutsche zur Seite und die Personen wurden in die angrenzende Wiese geschleudert. Die beiden Pferde zogen die 2-Spänner Kutsche noch weitere 250 Meter bevor sie stehen blieben. An der Kutsche entstand Schaden in Höhe von 500 Euro, die beiden Kutscher wurden glücklicherweise nur leicht verletzt. (pol)

Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Kushner soll Informationen zurückgehalten haben

Berater und Schwiegersohn des US-Präsidenten Trump, Jared Kushner. Foto: Thomas Peter

Washington (dpa) - In der Affäre um eine mögliche ... mehr»

Sparkassenpräsident Fahrenschon tritt zurück

Georg Fahrenschon, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes, wird sein Amt niederlegen. Foto: Rolf Vennenbernd

Berlin (dpa) - Sparkassenpräsident Georg Fahrensch... mehr»

Sparkassenpräsident Fahrenschon tritt zurück

Berlin (dpa) - Sparkassenpräsident Georg Fahrensch... mehr»

Sparkassenpräsident Fahrenschon tritt zurück

Berlin (dpa) - Sparkassenpräsident Georg Fahrensch... mehr»

Palmer und Beckstein rufen ihre Parteien zu Kompromiss auf

Boris Palmer, Grünen-Politiker und Oberbürgermeister von Tübingen. Foto: Christoph Schmidt

Berlin (dpa) - Angesichts der vertrackten Sondieru... mehr»

Aktuelle Beilagen