Land

Hitze und Katastrophen - Übung im Naturpark Schönbuch

Stuttgart/Tübingen (dpa/lsw) - Polizei, Feuerwehr und Hilfsorganisationen im Südwesten üben am Freitag und Samstag für eine langanhaltende Hitzewelle. Das Szenario: Im Wald bricht Feuer aus, Trinkwasser wird knapp, der Strom fällt aus.

Rettungskräfte bei einer Katastrophenschutzübung (Archivfoto).
Rettungskräfte bei einer Katastrophenschutzübung (Archivfoto). FOTO: dpa
Rund 2300 Kräfte sind bei der Übung im Einsatz, die die Regierungspräsidien Stuttgart und Tübingen zusammen mit mehreren Landkreisen durchführen.

«In anderen Regionen der Welt sehen wir, wie schnell ein solches Szenario Realität werden kann», sagte Dirk Abel vom Regierungspräsidium Tübingen. Weil die vergangenen Sommer oft sehr trocken waren, habe man sich dafür entschieden, die Folgen einer extremen Hitzewelle zu inszenieren und zu üben. Am Freitag geht es in den Büros um die Abläufe im Krisenfall. Am Samstag müssen die Einsatzkräfte draußen zeigen, was sie können. Im Naturpark Schönbuch werden für die Übung zehn Feuer brennen, die gelöscht werden müssen.

Auch andernorts sorgt man vor: In Neuhausen auf den Fildern (Kreis Esslingen) treffen sich in der kommenden Woche 40 Hilfsorganisationen, um Einsätze bei Erdbeben, Überschwemmungen oder Konflikten besser aufeinander abzustimmen.

Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Groko, Koko und Co.: Die Optionen bei der Regierungssuche

Dunkle Wolken ziehen über das Kanzleramt in Berlin. Foto: Wolfgang Kumm

Berlin (dpa) - Vor vier Jahren waren Union und SPD... mehr»

Hauptstadtflughafen BER erhält neuen Eröffnungstermin

Eigentlich sollte der Flughafen BER nach fünf Jahren Bauzeit 2011 in Betrieb gehen. Foto: Patrick Pleul

Berlin (dpa) - Das Warten auf den Start des neuen ... mehr»

Russland wählt am 18. März 2018 seinen Präsidenten

Moskau (dpa) - Die nächste russische Präsidentenwa... mehr»

Fatih Akin rückt im Oscar-Rennen vor

Fatih Akin und Diane Kruger bei der Premiere von «Aus dem Nichts» in Hamburg. Foto: Georg Wendt

Los Angeles (dpa) - Der deutsche Film «Aus dem Nic... mehr»

Streit über Asylpolitik der EU völlig festgefahren

Teilnehmer des Gipfels in Brüssel beim Gruppenfoto. Links neben der Kanzlerin unterhält sich Frankreichs Präsident Macron mit seinem Amtskollegen aus Zypern, Anastasiades. Foto: Olivier Matthys

Brüssel (dpa) - Im Streit über die europäische Asy... mehr»

Aktuelle Beilagen