Sport - Bundesliga-Volleyballer des TV Rottenburg machen Abiturienten am Bildungszentrum Nord fit für die Prüfung

Feinschliff von den Fachmännern

VON ALEXANDER RABE

REUTLINGEN-ROMMELSBACH. Draußen rieselt leise der Schnee, drinnen motiviert lautstark Hans-Peter Müller-Angstenberger. »Abi« schreit der Trainer des Volleyball-Bundesligisten TV Rottenburg.

FOTO: Markus Niethammer
»Go« rufen die 59 Abiturienten, die sich in der Sporthalle am Bildungszentrum Nord (BZN) in Rommelsbach den Feinschliff für ihre praktische Volleyball-Abiprüfung holen. Acht Profis des Bundesligisten samt Trainer sind hierfür die denkbar besten Fachmänner.

Ewald Walker begrüßt die Schüler, die mitten in den Osterferien teils weite Wege auf sich genommen haben, um beim mittlerweile siebten Abi-Volleyball-Training – veranstaltet vom TV Rottenburg (TVR) und dem Reutlinger General-Anzeiger – dabei zu sein. Walker und sein Kollege Günter Brändle vom Pfullinger Friedrich-Schiller-Gymnasium haben die Aktion mit aufgebaut, sie sind Männer der ersten Stunde. Und damit haben sie mit TVR-Kapitän Dirk Mehlberg was gemeinsam. »Als ich hier angefangen habe, das Abi-Training zu geben, wart ihr wahrscheinlich noch in der Grundschule«, sagt der Außenangreifer und hat die Lacher auf seiner Seite. Sein Coach macht den Schülern deutlich, was das Ziel des Intensivtrainings ist: dass es dann klappt, wenn es gilt. Spaß, Leidenschaft, Zuversicht, Freude und Konzentration: Wenn all das zusammenkomme, stelle sich auch der Erfolg ein, versichert er.

Als es zur Sache geht, zieht sich Hans-Peter Müller-Angstenberger ein wenig zurück. »Die können's, ich kann's nicht«, sagt er grinsend und gibt das Training frei, bei dem sich die Profis zunächst auf vier Stationen verteilten.

Die richtige Technik beim Baggern vermitteln Dirk Mehlberg und Phillip Trenkler. Johannes Elsäßer und Philipp Jankowski geben den Abiturienten die nötigen Tricks und Kniffe fürs Pritschen mit auf den Weg. An der Station von Johannes Schief und Friederich Nagel ist bei Abwehraktionen am Netz und im Feld voller Einsatz gefragt und bei Tim Grozer und Moritz Karlitzek rappelt es im Karton. Die beiden Außenangreifer demonstrieren eindrucksvoll, wie ein Angriffsschlag aussehen sollte – und die Schüler profitieren immens von den Anleitungen der Profis.

Silas Kaatz ist dafür früh aufgestanden. Der junge Mann hat durch seine Cousine von der Aktion erfahren, ist aus Vöhringen fast hundert Kilometer angefahren, um mit den Bundesligisten zu trainieren. Und es hat sich gelohnt: »Ich finde es richtig cool, weil ich heute schon Sachen gelernt habe, die mir wohl kein Lehrer beibringen könnte.«

Intensiv geht's nach einer kurzen Pause weiter. Das Spiel 4 gegen 4 wird geübt, denn das wird auch in der Prüfung verlangt. Mit viel Spaß und vollem Einsatz legen sich die 59 Schüler über drei Stunden lang ins Zeug. »Ich denke, dass ich heute viel dazugelernt habe. Und ich hoffe, dass ich es in der Prüfung auch anwenden kann«, lautet das positive Fazit von Jenny Wunschik aus Herrenberg.

Christina Pfander-Kerber, Ernährungsberaterin der AOK, gibt den Abiturienten am Ende noch einige Ratschläge, was man vor Prüfungen idealerweise essen sollte und zeigt Übungen, wie man den Stress besser bewältigen kann. Ob's was hilft, zeigt sich nächste Woche, denn vor der Volleyball-Prüfung stehen jetzt erst mal die schriftlichen Klausuren an. (GEA)




Galerie

Am Bildungszentrum Nord

Abi-Volleyball-Training mit den Profis des TV Rottenburg

Abi-Volleyball-Training mit den Profis des TV Rottenburg
FOTO: Markus Niethammer
 
Das könnte Sie auch interessieren

Welche Strafe für die «Gaffer» von Bremervörde?

Nach einem tödlichen Unfall wird im Juli 2015 in Bremervörde die Arbeit der Rettungskräfte behindert. Foto: Theo Bick

Bremervörde (dpa) - Im Prozess gegen drei mutmaßli... mehr»

Merkel präsentiert Kurs für Brexit-Gespräche

Fahnen-Trio. Großbritannien ist Deutschlands fünftgrößter Handelspartner. Foto: Gregor Fischer

Berlin (dpa) - Bei den Verhandlungen über den EU-A... mehr»

BVB-Euphorie pur: Mit großem Sieg ins Finale

Münchens Javier Martinez (l-r), Thomas Müller, Philipp Lahm und David Alaba gehen nach der verlorenen Partie über den Platz. Foto: Andreas Gebert

München (dpa) - Die BVB-Betreuer schleppten sponta... mehr»

Amazon macht Assistentin Alexa mit Kamera zum Style-Berater

Was soll man heute anziehen? Amazons Assistentin Alexa kann bei der Wahl helfen. Foto: Jens Kalaene

Seattle (dpa) - Amazon verpasst seiner digitalen A... mehr»

Umfrage vor Wahl: CDU überholt im Norden die SPD

Wahlplakate mit den Spitzenkandidaten Daniel Günther (CDU) und Torsten Albig (SPD) in Kiel. Foto: Carsten Rehder

Kiel (dpa) - Gut eine Woche vor der Landtagswahl i... mehr»

Aktuelle Beilagen
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »