GEA-Logo

12.09.2017

Reutlingen

100 Meter Erdkabel von Baustelle gestohlen

REUTLINGEN. Von einem Rohbau in der Straße Unter den Linden verschwanden in der Zeit von Donnerstagabend bis Dienstagvormittag über 100 Meter Erdkabel.

Ein Polizeiwagen im Einsatz Foto: Roland Weihrauch/Archiv
Die Kabeltrommeln waren auf einem am Gebäude aufgestellten Gerüst auf Höhe des dritten Stocks gelagert. Wie die bislang unbekannten Täter ihre schwergewichtige Beute nach unten schafften, ist noch unklar. Die Polizei geht aber davon aus, dass der mutmaßlich aufwendige Abtransport nicht unbemerkt geblieben sein könnte, da dieser Teil des Gebäudes von der Straße her gut einsehbar ist. Der Wert der bis zu fünf Zentimeter dicken Kabel wird auf 4.000 Euro geschätzt. Das Polizeirevier Reutlingen nimmt unter der Telefon-Nummer 07121/9420 Zeugenhinweise entgegen. (pd)

zurück zur Übersicht - Reutlingen


Weitere Ressorts:

[Region Reutlingen] Über die Alb Tübingen Pfullingen, Eningen, Lichtenstein Wirtschaft Politik Sport

© Reutlinger General-Anzeiger

gea@gea.de Impressum