Reutlingen
Polizeimeldung

Fassade in der Hauffstraße in Brand gesetzt

FOTO: dpa
REUTLINGEN. Gleich zweimal musste die Feuerwehr zu einem Brand bei einer Firma in der Hauffstraße am Montag anrücken. Ein Mitarbeiter war am Nachmittag damit beschäftigt, Unkraut um das Gebäude herum mit einem gasbetriebenen Abflammgerät zu entfernen. lesen »
 
Made in China: Die Hingucker (hier auf dem Reutlinger Martkplatz) wurden eigens für Reutlingen gefertigt.
Made in China: Die Hingucker (hier auf dem Reutlinger Martkplatz) wurden eigens für Reutlingen gefertigt. FOTO: Gerlinde Trinkhaus
Ausstellung - Ausstellungsprojekt erntet Lob im Finanzausschuss, aber auch kritische Nachfragen etwa zu den Produktionsbedingungen in China

Science City Reutlingen: Eintagsfliegen aus Kinderarbeit?

REUTLINGEN. Von 2. April bis 10. Juni sollen 18 Riesenkrabbeltiere die »Science City Reutlingen« zur Attraktion machen und mit zahlreichen Veranstaltungen und Ausstellungen »Wunder der Naturwissenschaften« vermitteln. Mittlerweile stehen die Riesenkrabbler allerorten in der Stadt, ziehen Blicke auf sich – aber, wie berichtet, auch Vandalen an. Erste Schäden an den teils sehr filigranen Körperteilen müssen schon repariert werden. lesen »
 
Unerwünscht und verboten: Reger Autoverkehr im Fußgängeridyll auch außerhalb der erlaubten Lieferzeiten. FOTO: FREIDEL
Unerwünscht und verboten: Reger Autoverkehr im Fußgängeridyll auch außerhalb der erlaubten Lieferzeiten. FOTO: FREIDEL
Mobilität - Räte begrüßen Teilfreigabe der Fußgängerzone für Radfahrer und kritisieren Zunahme des Autoverkehrs

Zu viel Lieferverkehr in der Reutlinger Fußgängerzone

REUTLINGEN. Wie berichtet, will die Stadtverwaltung die Reutlinger Fußgängerzone demnächst außerhalb der Geschäftszeiten für den Fahrradverkehr freigeben. Zwischen 19 Uhr und 10 Uhr morgens wird dann insbesondere mit der Wilhelmstraße eine sichere direkte Verkehrsverbindung durch die Kernstadt freigeschaltet. Die Regelung soll zunächst zwei Jahre lang erprobt werden. lesen »
 
Gespannt wie Flitzebogen auf ihren Ehrengast Simone Hauswald: Die Organisatoren des Betzinger Frühjahrs-Biathlons.
Gespannt wie Flitzebogen auf ihren Ehrengast Simone Hauswald: Die Organisatoren des Betzinger Frühjahrs-Biathlons. FOTO: Markus Niethammer
Event - Frühjahrs-Biathlon feiert runden Geburtstag: Am Sonntag, 2. April, kommt Ex-Biathletin Simone Hauswald

Knaller zum Zehnjährigen des Betzinger Biathlons

REUTLINGEN-BETZINGEN. Der Betzinger Frühjahrs-Biathlon mit seinem Mix aus Sport und Geselligkeit war schon immer ein besonderes Event. Die zehnte Auflage am Sonntag, 2. April, dürfte aber ein echter Knaller werden. Zum runden Geburtstag haben die Veranstalter mal eben eine »echte« Top-Biathletin engagiert: Simone Hauswald kommt nach Betzingen. Ihre Karriere hat sie zwar beendet, aber viel zu erzählen hat sie immer noch über eine Sportart, die so viele Menschen fasziniert. lesen »
 
Verteidiger Andreas Eggstein (r) führt den wegen Mordes und zweifachen Mordversuchs angeklagten Mohamad H. (M) im Prozess um ein Tötungsdelikt mit einer Machete im Landgericht in Tübingen in den Gerichtssaal. Foto: dpa
Verteidiger Andreas Eggstein (r) führt den wegen Mordes und zweifachen Mordversuchs angeklagten Mohamad H. (M) im Prozess um ein Tötungsdelikt mit einer Machete im Landgericht in Tübingen in den Gerichtssaal. Foto: dpa
Landgericht Tübingen

Messer-Attacke: Angeklagter wohl vermindert schuldfähig

Tübingen (dpa/lsw) - Ein psychiatrischer Gutachter hat den Angeklagten im Dönermesser-Prozess am Landgericht Tübingen als vermutlich vermindert schuldfähig eingeschätzt. lesen »
 
Baugebiet Hau in Sickenhausen: Wie hier sollen in den kommenden Jahren zahlreiche Wohnungen gebaut werden.
Baugebiet Hau in Sickenhausen: Wie hier sollen in den kommenden Jahren zahlreiche Wohnungen gebaut werden. FOTO: Alexander Rabe
Wohnungsbaupolitik - Stadt stellt ihr Grundsatzpapier vor und will jährlich 500 Wohnungen genehmigen

Reutlinger Modelle für preiswertes Wohnen

REUTLINGEN. Aufbruchstimmung im Rathaus: Die Stadtplaner legen eine Neufassung der »Wohnbauflächenoffensive« aus dem Jahr 2012 vor und wollen bis 2025 jährlich 500 neue Wohnungen genehmigen, um den steigenden Bedarf in Reutlingen zu decken. »Preiswerter Wohnraum steht im Mittelpunkt«, sagte Oberbürgermeisterin Barbara Bosch gestern vor der Presse. Man wolle nicht nur viele, sondern preiswerte und sozial gebundene Wohnungen schaffen. lesen »
 
Schauten in Sachen Naturtheater  nach vorn  und zurück:Tilmann Scheck (von links), Bärbel Mauch und Rainer Kurze. FOTO: SPIESS
Schauten in Sachen Naturtheater nach vorn und zurück:Tilmann Scheck (von links), Bärbel Mauch und Rainer Kurze. FOTO: SPIESS
Bilanz - Das Reutlinger Naturtheater blickt in seiner Hauptversammlung auf ein gutes Jahr zurück

Naturtheater Reutlingen lockte über 25000 Zuschauer an

REUTLINGEN. Ganz so erfolgreich wie 2013 und 2015 waren die Wasenwald-Festspiele im letzten Jahr zwar nicht, aber die Verantwortlichen des Naturtheaters Reutlingen (NTR) zeigten sich dennoch zufrieden mit der Besucherresonanz. Zu den 35 Veranstaltungen kamen über 25 000 Besucher und bescherten dem Amateurtheater einen Überschuss von 14 319 Euro. lesen »
Blättern   1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10  »

Elfriede Jelinek knöpft sich Trump vor

Frank Hentschker (l-r), Direktor des Martin E. Segal Theatre Centers, Regisseur Stefan Dzeparoski, Übersetzerin Gitta Honegger und Schauspielerin Masha Dakic nach der Lesung aus dem Jelink-Stück «Am Königsweg». Foto: Johannes Schmitt-Tegge

New York (dpa) - Ein verhasster König, der das gem... mehr»

Nils liebt Kochen: Einfach an den Herd und loslegen

Nils ist bald in einer Sendung im Fernsehen zu sehen. Foto: Disney

Nils hat ein Hobby: Er kocht. Das macht er auch ge... mehr»

Schauspielerin Christine Kaufmann gestorben

Christine Kaufmann 2016 in München. Die Schauspielerin ist im Alter von 72 Jahren gestorben. Foto: Tobias Hase

München (dpa) - Als Rosen-Resli wurde sie zum Kind... mehr»

Performance-Art-Festival: Die Kunst der Handlung

Die Le Brothers bei einer Aktion. FOTO: LE BROTHERS

REUTLINGEN/TÜBINGEN. Für Andreas Hoffmann waren Pe... mehr»

Ryanair nimmt Flugbetrieb aus Lufthansa-Nest Frankfurt auf

Ryanair hat zunächst nur zwei Jets am Heimatdrehkreuz der Lufthansa stationiert, das er lange wegen zu hoher Gebühren gemieden hatte. Foto: Andreas Arnold

Frankfurt/Main (dpa) - Der irische Billigflieger R... mehr»

Aktuelle Beilagen
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »