GEA-Logo

20.12.2014

Pfullingen / Eningen / Lichtenstein

Krippengang und Musik

LICHTENSTEIN-UNTERHAUSEN/HONAU. Zu verschiedenen Gottesdiensten lädt die Gesamtkirchengemeinde Unterhausen-Honau ein.

Gottesdienste an Heiligabend

Die Kinder der Kinderkirche Unterhausen... - mehr...

Erinnerung an die Geistlichen in Stein gemeißelt

ENINGEN. Steinmetz Axel Mehlan von der Firma Locher aus Friedingen ergänzt die Namen der in Eningen tätigen Pfarrer auf den beiden Platten aus Stubensandstein im linken Aufgang zum Kirchenschiff. Die... - mehr...

Wasserkonto geplant

LICHTENSTEIN. Die Mulde hat etwa die Größe eines halben Fußballplatzes, liegt an der Markungsgrenze zu Pfullingen und soll, wenn sie mal gebaut ist, Häuslesbauern helfen, die Auflagen des... - mehr...

Textilhaus Schlegel schließt nach 83 Jahren

ENINGEN. Es falle ihre schon ganz schön schwer, aufzuhören, sagt Christa Illgner. Aber nach 50 Jahren hinterm Ladentisch habe sie den Eindruck, es müsse doch mal Schluss sein mit der Schafferei. Geschockt seien manche ihren vielen Kunden ? aus Eningen und weit darüber hinaus ? gewesen, als sie es im GEA gelesen hatten, dass sie ihr Geschäft, das Textilhaus Schlegel in der Eugenstraße, zum Jahresende aufgeben wolle: »Aber es wird ja im März eine Fortführung geben«, sagt sie. Langjährige Mitarbeiterinnen wollen nach einem Umbau das Geschäft weiterführen.

Gegründet hat das Modehaus ihr Vater Walter Schlegel damals vor 83 Jahren in der Wengenstraße. Der war in der Textilbranche als Kaufmann tätig gewesen und hatte bei seinen vielen Begegnungen mit den... - mehr...

Mit katalanischer Leidenschaft

PFULLINGEN. Das Weihnachtskonzert ist seit Langem eine schöne Tradition im Jahreskalender des Friedrich-Schiller-Gymnasiums (FSG). Diesmal musizierten Schüler und Lehrer nicht wie üblich in der... - mehr...

Mehrere Tonnen Schienen beim Südbahnhof gestohlen

ENINGEN. Noch unbekannte Diebe haben in der Zeit zwischen Dienstag und Mittwoch vom Gelände des ehemaligen Südbahnhofs Schienen im Gesamtgewicht von mehreren Tonnen entwendet.

Die Schienen waren als Gleisjoche in verschiedenen Längen abgelegt. Nach bisherigen Ermittlungen fehlen zwei rund sechs bis acht Meter lange Joche und weitere fünf mit einer Länge von etwa vier... - mehr...

Lindenplatz-Sanierung wartet auf Stadtbahntrasse

PFULLINGEN. Es war nur eine kurze Bekanntgabe zu Beginn der Gemeinderatssitzung Anfang Dezember: Die Stadt werde für die Sanierung des Lindenplatzes Fördermittel vom Bund erhalten, verkündete Bürgermeister Rudolf Heß. Zugesichert sei ein Förderrahmen von 866 000 Euro. Bei einer Zuschussrate von 60 Prozent bedeute das, dass 519 700 Euro bereitstehen würden. Darüber hinaus habe er aus dem zuständigen Ministerium das Signal erhalten, dass es im kommenden Jahr weitere Fördermöglichkeiten geben werde. Darüber werde aber erst im Mai oder Juni entschieden.

Tut sich jetzt etwas in Sachen Lindenplatz? Derzeit nur in Bezug auf den Bau der Tiefgarage für das Dienstleistungs- und Einkaufszentrum (DEZ), heißt es auf Nachfrage seitens der Stadtverwaltung. »Wir... - mehr...


Weitere Ressorts:

Region Reutlingen Über die Alb Tübingen [Pfullingen, Eningen, Lichtenstein] Wirtschaft Politik Sport

© Reutlinger General-Anzeiger

gea@gea.de Impressum