GEA-Logo

28.03.2017

Pfullingen / Eningen / Lichtenstein

Pfullingerin siegt beim Landesfinale von »Jugend debattiert«

PFULLINGEN/STUTTGART. Die Pfullingerin Gabriela Packeiser ging beim Landesfinale von »Jugend debattiert« als Siegerin nach Hause. Der Plenarsaal des Stuttgarter Landtags hatte sich ausschließlich in den Farben Rot und Grün präsentiert. Niemand allerdings war ausgeschlossen, der Landtag war anlässlich des Wettbewerbs komplett von Schülern und Lehrern bevölkert. Mit den roten und grünen Stimmzetteln sollte das Meinungsbild der Zuschauer zu der Frage »Sollen ausländische Studierende aus Nicht-EU-Ländern in Baden-Württemberg Studiengebühren bezahlen?« festgehalten werden.

1500 Euro pro Semester hält die siebzehnjährige Gabriela Packeiser vom Friedrich-Schiller-Gymnasium für eine vertretbare Summe: Ausländische Studierende würden so einen Beitrag dazu leisten, dass in... - mehr...

Lernstation in der Bücherei

PFULLINGEN. Die Stadtbücherei bietet ab April eine Lernstation an für alle, die Deutsch lernen möchten. Das Projekt »Erhöhung der Weiterbildungsbeteiligung durch Schaffung von Lernstationen für... - mehr...

Steffen Leuze nun Technischer Leiter

LICHTENSTEIN. Eines der zentralen Themen bei der Versammlung des 3 757 Mitglieder umfassenden DLRG-Bezirks Reutlingen war die Neuwahl des Vorstands in der gut besuchten Lichtensteinhalle. Der... - mehr...

Beim Schulsport beklaut

PFULLINGEN. Am Montag sind während des Sportunterrichts der Wilhelm-Hauff-Realschule Wertsachen im Wert von etwa 2.600 Euro aus den Umkleideräumen der Kurt-App-Sporthalle gestohlen worden.

Der Diebstahl ereignete sich zwischen 10 Uhr und 10.45 Uhr. Offenbar verließ ein Schüler vorzeitig den Sportunterricht und entriegelte dazu von innen die verschlossenen Türen. Über die nun... - mehr...

Brand in Gemeindezentrum

PFULLINGEN. Zu einem Brand ist es am Sonntag im Katholischen Gemeindezentrum in der Braikestraße gekommen. Zahlreiche Rettungskräfte waren im Einsatz.

Am Sonntagvormittag war ein 19 Jahre alter Helfer mit Aufräumarbeiten im Jugendraum beschäftigt. In diesem Zusammenhang beabsichtigte der junge Mann einen Topf mit Wachsresten auf einem Herd zu... - mehr...

Bahndamm runter, Bahndamm rauf

ENINGEN. Eigentlich wollte der GEA-Redakteur zur Radserie einen nutzwertigen Info-Artikel mit Tipps für radelnde Berufspendler schreiben. Das ist es auch irgendwie geworden, was Sie morgen in der GEA-Radserie lesen werden. Irgendwie aber auch noch etwas anderes.

Zwanzig Jahre als radelnder Berufspendler, das sollte reichen für einen auf felsenfesten Fakten basierenden Vortrag über versagende Glühbirnchen, den täglichen Kampf mit der Radverkabelung und die... - mehr...

Radmesse Bike & more: Für Genussradler und Actionfans

PFULLINGEN. Für viele Freizeitradler ist eine hohe Bordsteinkante oder ein Baumstamm auf dem Waldweg schon ein unüberwindbares Hindernis. Absteigen? Das käme für Markus Stahlberg nie in Frage. Der Rad-Crack aus Tübingen gehört zur Elite der Trial-Fahrer ? Hindernisse gibt's für die Jungs auf den wendigen Rädern ohne Sattel nicht. Nur Herausforderungen. Entsprechend spektakulär ist die Show, die Stahlberg und sein Sohn Neal (8) bei der ersten Bike & more-Messe gestern gleich drei Mal auf dem Platz vor den Pfullinger Hallen zeigten.

Balanceakte auf schmalem Grat, Fahrten auf nur einem Rad und Sprünge, gerne mal von einem zwei Meter hohen Anhänger oder, damit ja keine Langeweile aufkommt, garniert mit ein paar eleganten Drehungen... - mehr...


Weitere Ressorts:

Region Reutlingen Über die Alb Tübingen [Pfullingen, Eningen, Lichtenstein] Wirtschaft Politik Sport

© Reutlinger General-Anzeiger

gea@gea.de Impressum