GEA-Logo

26.05.2016

Pfullingen / Eningen / Lichtenstein

Pfarrer Frieder Dietelbachs Abschied mit Wehmut

LICHTENSTEIN-HOLZELFINGEN/ST. JOHANN-OHNASTETTEN. Genau acht Jahre lang war Frieder Dietelbach Pfarrer für die beiden Kirchengemeinden in Holzelfingen und Ohnastetten. Nun verlassen er und seine Frau Barbara das Holzelfinger Pfarrhaus und ziehen ? wie das bei Pfarrern üblich ist nach einer gewissen Dienstzeit ? weiter nach Münsingen-Auingen. Dort wird Dietelbach am 10. Juli ins Amt investiert.

Der künftige Auinger Gemeindepfarrer, er ist 53 Jahre alt, geht davon aus, dass dies dann ? voraussichtlich ? die letzte Station seines Berufslebens sein wird. Sich um dieses Amt beworben hat sich... - mehr...

Ziel ist das fröhliche Zusammensein

ENINGEN/CALNE. Voller Vorfreude und gespannt auf das, was sie dort erwarten würde, flogen 34 Eninger in ihre englischen Partnergemeinde Calne in der Grafschaft Wiltshire, um zusammen mit 22 Bürgern... - mehr...

Bei Rot abgebogen? Zeugen gesucht

PFULLINGEN. Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Montag kurz nach 18 Uhr auf der Marktstraße ereignet hat, sucht die Polizei Pfullingen.

Eine 55-jährige Reutlingerin war mit ihrem VW Polo auf der Marktstraße, aus Richtung Reutlingen herkommend unterwegs. An der Einmündung zur Erwin-Seiz-Straße ordnete sie sich auf der Linksabbiegerspur... - mehr...

Jugendliche bauen Brücken zu Flüchtlingen

ENINGEN. Ein blau-gelbes Plakat mit den drei großen Buchstaben »JAT« prangte nach Pfingsten auf dem Zelt bei der evangelisch-methodistischen Kirche (EmK) in Eningen. Dort trafen sich an einem Nachmittag zahlreiche Menschen aus sieben Nationen.

Sie hatten Spaß bei Fußball, Tischkicker, Schach, Mikado, Tischtennis und auch auf der Slackline, beim gemeinsamen Pizza- und Fladenbrot backen, bei Tänzen und der solidarischen Malaktion mit... - mehr...

Geldautomat mit brachialer Gewalt von hinten geplündert

PFULLINGEN. Ein im Gebäude des Marktkaufs in der Römerstraße untergebrachter Bankomat ist in der Nacht zum Montag aufgebrochen und ausgeräumt worden. Vermutlich mehrere noch unbekannte Täter waren offenbar zwischen zwei und vier Uhr im Bereich der Warenanlieferung an der Gebäuderückseite auf das Dach des Marktes geklettert, hatten dann im vorderen, zur Römerstraße zeigenden Bereich, wo sich der öffentlich zugängliche Geldautomat befindet, das Dach aufgeflext und waren in das Gebäude eingestiegen.

Dort gelangten sie an die Rückseite des Bankomaten, den sie mit brachialer Gewalt aufbrachen. Die Kriminellen entnahmen das darin befindliche Bargeld, wobei die Schadenssumme noch nicht genau... - mehr...

Honauer Albverein feiert seinen 125. Geburtstag

LICHTENSTEIN-HONAU. Ohne ihre Anstrengungen wäre Schloss Lichtenstein wohl nicht so einfach per Fuß zu erreichen. Mitglieder der Honauer Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins halten die Wanderwege am Albtrauf nicht nur in Schuss, viele davon haben sie in der 125-jährigen Geschichte des Vereins von Hand angelegt. Nicht der einzige Grund, warum der Verein am Mittwoch, 25. Mai, sein 125-Jahr-Jubiläum gebührend mit seinen Mitgliedern intern feiert. Wer ein bisschen mitfeiern möchte, der ist am folgenden Tag, Donnerstag, 26. Mai, beim Olgahöhlenfest an der richtigen Stelle. Das beginnt um 11 Uhr.

Die Olgahöhle ist von Beginn an ein Kristallisationspunkt. Als sich die Ortsgruppe im Jahr 1891 gründet, sitzt der Entdecker der Olgahöhle, Johann Ziegler, mit am Tisch. Und nicht nur das, die sechs... - mehr...

»Berta & Co.« kommen

ENINGEN. »Berta & Co.« ? Szenen aus dem Leben einer schwäbischen Seniorin: Ein Marionettenspiel von Siegrun Zimmermann gibt es am Mittwoch, 25. Mai, um 19.30 Uhr beim »Mundartstammtisch« in Eningen.... - mehr...


Weitere Ressorts:

Region Reutlingen Über die Alb Tübingen [Pfullingen, Eningen, Lichtenstein] Wirtschaft Politik Sport

© Reutlinger General-Anzeiger

gea@gea.de Impressum