Pfullingen / Eningen / Lichtenstein
Polizeimeldung

Mehrere Pfullinger Gartenhäuser aufgebrochen

PFULLINGEN. Ein Spaziergänger teilte der Pfullinger Polizei am Montagvormittag gegen 10.30 Uhr mit, dass er im Gartenhausgebiet Wagenried, im Gewann Hinterer Berg, mehrere Gartenhäuser festgestellt habe, bei denen die Eingangstüre offen stehen würde.

Die Polizeibeamten stellten dann vor Ort fest, dass an insgesamt sieben Gartenhäusern die Eingangstüren teils mit brachialer Gewalt aufgebrochen worden waren. Die Gartenhäuser wurden vollständig durchwühlt. Was aus den
Lauben entwendet wurde konnte bislang nicht festgestellt werden, da aufgrund
des Feiertages die Besitzer noch nicht ausfindig gemacht werden konnten.
Alleine die angerichteten Sachschäden bewegen sich jedoch im mehrstelligen Eurobereich.

Die Polizei bittet nun Grundstücksbesitzer die im Gewann Hinterer Berg ein Gartenhaus besitzen, dieses zu überprüfen und sich mit der Polizei Pfullingen in Verbindung zu setzen. Des Weiteren bittet die Polizei Zeugen die am vergangenen Wochenende in diesem Bereich verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich zu melden.

Polizeirevier Pfullingen, Telefon: 07121/99180. (pd)

Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Bieterfrist für Air-Berlin-Technik endet

Flugzeuge von Air Berlin stehen am Flughafen Düsseldorf. Foto: Marcel Kusch

Berlin (dpa) - Der Verkaufspoker um die insolvente... mehr»

Sonderkosten belasten Gewinn bei Daimler

Im abgelaufenen dritten Quartal wurden rund 573 000 Autos der Kernmarke Mercedes-Benz verkauft. Foto: Uli Deck

Stuttgart (dpa) - Bestwerte bei den Verkaufszahlen... mehr»

Fans kritisieren Team: Stimmung in Köln angespannt

Die Kölner kassierten bereits die zehnte Pflichtspiel-Niederlage. Foto: Federico Gambarini

Borissow (dpa) - Der 1. FC Köln hat das nächste Sp... mehr»

Innenressort: Keine belegbaren Zahlen zu Familiennachzug

Flüchtlinge warten in Berlin auf ihre Registrierung. Das Thema Familiennachzug ist Streitpunkt in den Sondierungsgesprächen. Foto: Kay Nietfeld/Archiv

Berlin (dpa) - Das Bundesinnenministerium sieht si... mehr»

Hertha in der Krise - Historie macht Hoffnung

Davie Selke erzielte das einzige Tor für Hertha BSC gegen Luhansk. Foto: Yevheniy Kravs

Lwiw (dpa) - Neben der nächsten Europa-League-Plei... mehr»

Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »
Aktuelle Beilagen