Pfullingen / Eningen / Lichtenstein
Polizeimeldung

Chihuahua verursacht Verkehrsunfall mit hohem Schaden

PFULLINGEN. Ein Chihuahua hat am Mittwochnachmittag, gegen 18.40 Uhr, einen Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden verursacht.

Polizei. Foto: Silas Stein/dpa
Polizei. Foto: Silas Stein/dpa
Offenbar riss sich der Hund während eines Spaziergangs von der Leine los und rannte unvermittelt auf die Straße, weshalb der 46-jährige Fahrer eines Dacias eine Vollbremsung einleitete. Ein hinter ihm fahrender 21-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr ihm trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung auf. Hierbei entstand an den beiden PKW ein Sachschaden von rund 11.000 Euro. Sowohl die beiden Fahrzeuglenker, als auch der Chihuahua blieben bei dem Unfall unverletzt. (pol)

Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Das letzte Licht

Bieterfrist für Air-Berlin-Technik endet

Flugzeuge von Air Berlin stehen am Flughafen Düsseldorf. Foto: Marcel Kusch

Berlin (dpa) - Der Verkaufspoker um die insolvente... mehr»

Trittin: Investitionen haben Vorrang vor Steuerentlastung

Berlin (dpa) - Für die Grünen haben in einer mögli... mehr»

Auto-Kartellverdacht: Daimler bestätigt Kronzeugenantrag

Stuttgart (dpa) - Der Daimler-Konzern hat im Zuge ... mehr»

Starkes Wachstum dürfte Daimler weiter gute Zahlen bescheren

Im abgelaufenen dritten Quartal wurden rund 573 000 Autos der Kernmarke Mercedes-Benz verkauft. Foto: Uli Deck

Stuttgart (dpa) - Nach den weitreichenden Zukunfts... mehr»

Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »
Aktuelle Beilagen