Polizeimeldung

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 28

DETTINGEN. Ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei Verletzten hat sich am frühen Montagmorgen auf der B 28 bei Dettingen ereignet.

Eine 22-Jährige wollte gegen 4.45 Uhr mit ihrem VW Passat von der Uracher Straße nach links auf die Bundesstraße auffahren. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines 35-Jährigen, der mit seinem Opel Corsa von Bad Urach herkommend in Richtung Reutlingen unterwegs war. Zum Unfallzeitpunkt war die Ampel noch nicht in Betrieb. Durch die Kollision wurde der Wagen der Unfallverursacherin gedreht und krachte mit dem Heck voraus in die Leitplanke auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Die beiden Verletzten mussten vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden.

Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der Schaden dürfte sich auf rund 20.000 Euro belaufen. (pol)

Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Wer holt sich Platz 2? - Bayer, S04 und Leipzig im Einsatz

Heiko Herrlich trifft mit Bayer Leverkusen auf Schalke 04. Foto: Uwe Anspach

Leverkusen/Leipzig (dpa) - Wer springt in der Fußb... mehr»

Bob-Pilot Friedrich nun Doppel-Olympiasieger

Francesco Friedrich (2.v.l.) jubelt mit seinem Team nach dem Gewinn der Goldmedaille im Viererbob. Foto:

Pyeongchang (dpa) - Erstmals seit 34 Jahren haben ... mehr»

Bayerns Nullnummer, Korkuts Serie - HSV verliert Nordderby

Stuttgarts Christian Gentner (l-r), Daniel Ginczek, Mario Gomez und Erik Thommy jubeln nach dem 1:0. Foto: Marijan Murat

Berlin (dpa) - Der FC Bayern München kann auch mal... mehr»

Berlinale endet mit Publikumstag

Berlin (dpa) - Nach der Verleihung der Bären-Troph... mehr»

SPD-Führung beendet Werbetour für Koalition mit der Union

Ulm (dpa) - Die SPD-Führung beendet heute in Ulm i... mehr»

Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »
Aktuelle Beilagen