Polizeimeldung

Nicht aufgepasst und aufgefahren

METZINGEN. Noch unklar ist der genaue Ablauf eines Auffahrunfalls, der sich am Dienstagabend auf der Grafenberger Straße ereignet hat.

Den bisherigen polizeilichen Ermittlungen zufolge, war eine 27-jährige Grafenbergerin gegen 18 Uhr mit ihrem VW Golf auf der Grafenberger Straße in Richtung Metzingen unterwegs. Zu spät erkannte sie, dass eine vorausfahrende 41-jährige Seat-Fahrerin an der roten Ampel auf Höhe der Kreuzung zur Nürtinger Straße bremsen und anhalten musste und krachte ins Heck des Seat. Ein hinter dem Golf fahrender 28-jähriger Uracher konnte aufgrund mangelnden Sicherheitsabstandes nicht mehr rechtzeitig reagieren und prallte unmittelbar darauf mit seinem Seat ins Heck des Golf. Während die Golf-Fahrerin und der Seat-Fahrer unverletzt blieben, wurde die 41-jährige Fahrerin des ersten Fahrzeugs leicht verletzt. Sie konnte aber nach der Unfallaufnahme selbstständig einen Arzt aufsuchen. Der Seat des 28-Jährigen war nach der Kollision so schwer beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Der Sachschaden an den Autos wird auf insgesamt etwa 6.000 Euro geschätzt. (pol)

Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Bahn zählt nach Air-Berlin-Pleite mehr Fahrgäste

Die Pleite von Air Berlin hat der Bahn auf den Fernstrecken deutlich mehr Fahrgäste beschert. Foto: Hendrik Schmidt

Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn hat deutlich mehr... mehr»

Hessens Justiz will Drogen-Bitcoins schnell zu Geld machen

Der umstrittene Bitcoin wird oft für illegale Geschäft im sogenannten Darknet genutzt. Foto: Jens Kalaene

Frankfurt/Gießen (dpa) - Hessen könnte zum Nutznie... mehr»

Joker Clemens beschert Köln ersten Saisonsieg

Der Kölner Torschütze Christian Clemens (2.v.l) jubelt mit Salih Özcan (l), Lukas Klünter und Frederick Sörensen (r). Foto: Roland Weihrauch

Köln (dpa) - Der 1. FC Köln kann doch noch gewinne... mehr»

Alle DSV-Abfahrer bei Svindals Sieg in den Punkten

Josef Ferstl fuhr in Gröden auf den 14. Platz. Foto: Marco Trovati

St. Christina in Gröden (dpa) - Die kurze Nacht na... mehr»

Dämpfer für Nürnberg im Aufstiegskampf - Regensburg siegt

Hanno Behrens kam mit dem 1. FC Nürnberg nicht über ein 1:1 in Kaiserslautern hinaus. Foto: Uwe Anspach

Düsseldorf (dpa) - Zweitligist 1. FC Nürnberg ist ... mehr»

Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »
Aktuelle Beilagen