Advent - In Metzingen vom 8. bis 10. Dezember auf dem Kelternplatz und am 9. Dezember in der Innenstadt

Metzinger Weihnachtsmarkt: Mehr Stände als im Vorjahr

METZINGEN. 46 Hütten auf dem Kelternplatz, über 80 Stände in der Reutlinger und der Stuttgarter Straße - der Metzinger Weihnachtsmarkt 2017 zählt mehr Beschicker als sein Jahresvorgänger. Das heimelige Budendorf zwischen den Keltern lockt die Besucher von Freitag, 8. Dezember, bis Sonntag, 10. Dezember, der Innenstadtmarkt läuft wie gewohnt nur einen Tag, am Samstag, 9. Dezember, von 10 bis 20 Uhr.

Den   diesjährigen Weihnachtsbecher ziert das Weinbergtürmchen.
Den diesjährigen Weihnachtsbecher ziert das Weinbergtürmchen. FOTO: Markus Pfisterer
»Alle Stand-Interessenten haben einen Platz bekommen«, informiert Nicolay Dietrich von der Metzingen Marketing und Tourismus GmbH (MMT), der den Metzinger Weihnachtsmarkt als Nachfolger des jahrzehntelang tätigen und nun in den Ruhestand gegangenen Herbert Buchfink organisiert hat.

Einzelhändler finden auf dem Markt ebenso eine zusätzliche Präsentationsfläche wie Schulen, Vereine, Kindergärten oder Privatpersonen. Die MMT wählt vorrangig Anbieter mit weihnachtlichen Artikeln aus, Handarbeiten, Krippenfiguren oder Ähnliches. »Gastronomisches und Getränke gibt es schon genug.« Stollen gibt's nur noch an einzelnen Ständen, aber nicht mehr in Rekordlänge mit Verkauf für den guten Zweck. »In den letzten Jahren war es schwierig«, blickt MMT-Mitarbeiterin Waltraud Schweitzer auf die langjährige Benefizstollenaktion zurück, mit der das dreitägige Weihnachtsdorf viele Jahre eröffnet wurde. Nachdem auch die 2016 ersatzweise angebotene Tombola nicht so recht gezogen hat, will sich die MMT für die kommenden Jahre etwas Neues überlegen.

Musik zieht durch die Stadt

Gesetzt ist dann wie jetzt und in der Vergangenheit der Nikolaus. Er kommt zur Markteröffnung am Freitag, 8. Dezember, um 17 Uhr auf den Kelternplatz, erzählt eine Geschichte und verteilt Süßigkeiten an die Kinder. Vorher spielt aber erstmal ein Ensemble der Musikschule und gibt die Erste Bürgermeisterin Jacqueline Lohde das Markttreiben frei. Viel Musik spielt auch am Samstag: Die Stadtkapelle, Musikschüler, die Hofbühlmusikanten und die Posaunenchöre Metzingen und Neuhausen wechseln sich an fünf Punkten der Innenstadt ab.

Sehen lassen kann sich auch das optische Rahmenprogramm. In der Festkelter demonstriert Glasbläser Wolfgang Greiner seine handwerkliche Kunst und drehen Modellbahnen ihre Runden. Im Weinbaumuseum und in der Vinothek sind Krippenausstellungen von Otto Eisinger beziehungsweise Hans Alle zu bewundern und im Schönbeinsaal im Klosterhof 13 zeigt der Stickkreis der Arbeiterwohlfahrt eine Ausstellung. Zum guten Schluss weicht die besinnliche Stimmung wieder der ausgelassenen: auf der After-Weihnachtsmarkt-Party der Skizunft Metzingen am Sonntag, 10. Dezember, von 19.30 bis 23 Uhr auf dem Parkplatz Adlergarten.

Jetzt hoffen die Standbesitzer und Marktmacher nur noch auf gutes Weihnachtsmarktwetter. Knackige Kälte darf schon sein. Damit die Besucher, es sind überwiegend Leute aus der Region, auch strömen. Und der Glühwein auch. (pfi)

Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Bundesliga unterliegt TV-Drama

Die Schauspieler Tom Böttcher (l-r), Rebecca Immanuel, Mascha Schrader und Janek Rieke gehören zum Team der ARD-Reihe «Die Eifelpraxis». Die fünfte Folge «Gebrochene Herzen» lag bei den Einschaltquoten ganz oben. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild

Berlin (dpa) - Der ARD-Film «Gebrochene Herzen» au... mehr»

Super-G in Val d'Isère: Rebensburg nicht auf dem Podium

Viktoria Rebensburg in Aktion. Foto:Frank Gunn

Val d'Isére (dpa) - Viktoria Rebensburg hat beim S... mehr»

Mittendrin

Feuerwehr löscht rund 300 brennende Autowracks

Ausgebrannte Autowracks auf einem Schrottplatz in Recklinghausen. Foto: Marcel Kusch

Recklinghausen (dpa) - Bis zu 300 Autowracks sind ... mehr»

Rebensburg verpasst Podium bei Super-G von Val d'Isère

Val d'Isére (dpa) - Viktoria Rebensburg hat beim S... mehr»

Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »
Aktuelle Beilagen