Bullenbank Open - Voller Erfolg: Weit über 3 000 Besucher bei der Schau des Gewerbevereins in Walddorfhäslach

Bullenbank Open: »Eine ganz tolle Geschichte«

VON VEIT MÜLLER

WALDDORFHÄSLACH. Weit über 3 000 Besucher kamen am Sonntag bei strahlendem Sonnenschein ins Gewerbegebiet »Bullenbank« in Walddorfhäslach, um sich die Präsentationen der einheimischen Gewerbebetriebe und Vereine anzusehen. Passend zum Namen des Gebiets war auch der Titel der Schau gewählt worden: Bullenbank Open.

Soooo ein großer Reifen! Familienspaß bei der Gewerbeschau.
Soooo ein großer Reifen! Familienspaß bei der Gewerbeschau. FOTO: Uschi Pacher
Bei einem solchen Andrang strahlte Michael Necker, der Vorsitzende des Gewerbevereins, natürlich übers ganze Gesicht: »Ich bin sehr zufrieden.« Es war einiges geboten bei der Gewerbeschau. Gleich am Eingang präsentierten sich die Rettungskräfte, die Feuerwehr und die Malteser Helfer-vor-Ort-Gruppe. Hanna Schäffer erklärte an einer Puppe, wie man mit einem Defibrillator und Mund-zu-Mund-Beatmung Menschenleben retten kann. Eine wichtige Präsentation, denn »im Ernstfall zählt jede Minute«.

Viel Arbeit für den großen Tag

Ein paar Schritte weiter wurde es musikalisch stimmungsvoll. Der Musikverein Walddorfhäslach zeigte Ausschnitte aus seinem Programm. Schon gleich zu Beginn der Gewerbeschau um 11 Uhr hatten die Musiker losgelegt. Drei Stunden lang unterhielten sie die Vorüberziehenden mit Musik, danach waren alle »richtig platt«, wie Dirigentin Claudia Krohmer-Rebmann erklärte. Der Musikverein ist derzeit immer noch auf der Suche nach einem neuen Vorsitzenden. Die Dirigentin ist aber überzeugt, dass nach den Sommerferien und Umstrukturierungen innerhalb des Vereins ein neuer Vorsitzender vorgestellt werden kann. Am Nachmittag erschien dann die Prominenz. Michael Necker führte sie in einem Rundgang durch die Schau, bei der sich 20 Betriebe und ebenso viele Vereine und Organisationen präsentierten. »Das ist eine einmalige Gelegenheit, wie Gewerbetreibende ihre Produkte und Dienstleistungen zeigen können«, freute sich Harald Hermann, der Handwerkskammer-Präsident. Die »Bullenbank Open« sei »eine ganz tolle Geschichte«, er habe »alle Achtung« vor den Veranstaltern. Auch der Bundestagsabgeordnete der CDU, Michael Donth, war »total begeistert von der Resonanz und der Vielfalt der Aussteller«. Er sah aber auch den großen Aufwand, den eine solche Schau erfordere, was der Gewerbevereinsvorsitzende gleich bestätigte: »Wir haben die Gewerbeschau ein Dreivierteljahr lang geplant.«

Ferngesteuerter Mäh-Traktor

Donth, Herrmann, wie auch Jürgen Klein von der FDP und Rebecca Hummel von der SPD sahen auf dem Rundgang viel Neues, wie beispielsweise den ferngesteuerten Mäh-Traktor oder einfach nur ein neues »Muckengitter fürs Fenster« (Donth). Es wurde auch viel Schweißtreibendes geboten, wie Turnübungen auf dem Seitpferd oder Voltigierfiguren des Reit- und Fahrvereins. Geschicklichkeit war beim Segway-Parcours wie auch beim Bagger-Wettbewerb gefragt. Außerdem gab es für die Kleinen eine Zaubershow, Torwandschießen, Ponyreiten, eine Hüpfburg, Bastelaktionen, Bullriding, eine Modellbaustelle und eine ganze Spielstraße. Man sah viele begeisterte Gesichter, nicht zuletzt auch bei Gemeinderat René Maurer von den Grünen. »Alles gut, wunderschön«, kommentierte er die Schau. »Großen Respekt, das ist absolut toll, was die hier auf die Beine gestellt haben.« Auch wenn er ein Grüner sei - besonders habe es ihm der Smoker mit seinem Grillfleisch angetan, verriet er. (GEA)


Galerie

Gewerbeverein sorgt für zahlreiche Attraktionen

Bullenbank open Walddorfhäslach

Bullenbank open Walddorfhäslach 2017
FOTO: Uschi Pacher
 
Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Aktuelle Beilagen
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Flüchtlingskrise: Italien droht mit Anlegeverbot für Schiffe

Rom (dpa) - In der Flüchtlingskrise droht Italien ... mehr»

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 28.06.2017

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapi... mehr»

Nasse Füße

Globaler Angriff mit Erpressungssoftware verursacht Chaos

Der Erpressungstrojaner «Locky» hat in diesem Fall zugeschlagen - einziger wirklicher Schutz in solchen Fällen sind tägliche Backups. Foto: Soeren Stache

Berlin (dpa) - Nach dem zweiten massiven Angriff m... mehr»

Dax schwächelt erneut - Euro-Auftrieb belastet

Ein Händler geht über das Parkett in der Börse in Frankfurt am Main und spiegelt sich dabei in einem Logo des Deutschen Aktienindexes (DAX). Foto: Fredrik von Erichsen

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat erneut nachgege... mehr»

Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »