Polizeimeldung

Beherzter Autofahrer stoppt Betrunkenen auf der B 28

METZINGEN. Dank des beherzten Eingreifens eines Autofahrers konnte am Freitagmorgen ein betrunkener Autofahrer gestoppt werden. Der Zeuge befuhr kurz vor 6.30 Uhr die B 28 in Richtung Bad Urach.

FOTO: dpa
Dem Autofahrer fiel der vorausfahrende VW Polo auf, da das Fahrzeug auffallend langsam und in Schlangenlinien unterwegs war. Mittels Lichthupe und Blinker gab er dem Fahrer zu verstehen, dass er anhalten solle, was dieser in der Haltebucht vor der Ausfahrt Dettingen auch machte.

Da der 61-jährige Polo-Lenker deutlich unter Alkoholeinfluss stand, nahm der Zeuge ihm den Fahrzeugschlüssel ab und verständigte die Polizei. Ein Test ergab einen Wert von weit über zwei Promille. Der Betrunkene musste sich einer Blutentnahme unterziehen und seinen Führerschein abgeben. (pol)

Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Aktuelle Beilagen
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Bulgarien vor schwieriger Regierungsbildung

Boiko Borissow von der GERB-Partei spricht in der Parteizentrale in Sofia. Die bürgerliche GERB ist nach allen Prognosen von Meinungsforschungsinstituten wieder stärkste Partei in Bulgarien. Foto: Vadim Ghirda

Sofia (dpa) - Die frühere bürgerliche Regierungspa... mehr»

Moskauer Gericht verurteilt Nawalny zu Geldstrafe

Der russische Oppositionsführer Alexej Nawalny wird in Moskau auf einer nicht genehmigten Demonstration von Polizisten festgenommen. Foto: Evgeny Feldman

Moskau (dpa) - Der festgenommene russische Opposit... mehr»

Leggings-Verbot bringt US-Airline Spott und Ärger ein

In Denver hatte United Airlines zwei Teenagern den Einstieg ins Flugzeug verboten, weil sie Leggings trugen. Foto: Julian Stratenschulte/Symbolbild

Chicago (dpa) - Die US-Fluglinie United Airlines h... mehr»

Polizei stellt Ermittlungen zu ertrunkenem HSV-Manager ein

Die Leiche des HSV-Managers Timo Kraus war bei den Hamburger Landungsbrücken in der Elbe entdeckt worden. Foto: Christian Charisius/Archiv

Hamburg (dpa) - Nach dem Tod des HSV-Managers Timo... mehr»

Auf Schwarz gesetzt und rotgesehen

In einem Casino in Berlin wollte sich ein Spieler nicht mit einem verlorenen Einsatz abfinden - und muss sich nun wegen räuberischen Diebstahls verantworten. Foto: Christoph Schmidt/Illustration

Berlin (dpa) - Ein 39-Jähriger hat in einem Casino... mehr»

Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »