Region Reutlingen
Reutlingen

Reutlinger »Musketiere« helfen den Vergessenen in Syrien

REUTLINGEN. Zwei Mal Serbien, sechs Mal Cesme an der türkischen Westküste: Bei den bisherigen Einsätzen des Reutlinger Vereins »Drei Musketiere« in Flüchtlingscamps war der Krieg zwar weit weg, doch seine Folgen waren für die Helfer immer zu spüren. Bei ihrer jüngsten Mission in der syrischen Grenzregion sind sie dem Krieg näher gekommen. So nahe wie noch nie. Sie hörten, wie die Jets flogen, wie Granaten einschlugen. Und sie trafen auf Menschen, die direkt aus den Kampfgebieten kamen - mit schrecklichen körperlichen und seelischen Wunden. »Das übersteigt unsere Vorstellungskraft«, sagt Musketier-Gründer Markus Brandstetter.
lesen »
 
Galerie

Festival

Campusfest an der Hochschule

Campusfest Campusfest an der Hochschule 2017
FOTO: Jürgen Spiess
 
Dossier: Bundestagswahl 2017

Kandidaten im Porträt

Der GEA stellt in loser Folge die Kandidaten der Parteien vor, die realistische Chancen haben, die Fünf-Prozent-Hürde zu überspringen und in den kommenden Bundestag einzuziehen.

Zum Dossier »
 
Pfullingen / Eningen / Lichtenstein

TSV Holzelfingen ist ein Sportverein mit Frauenchor

LICHTENSTEIN-HOLZELFINGEN. So was hat nicht jeder Sportverein, aber der TSV Holzelfingen: Die Rede ist von einem Frauenchor als eigene Abteilung. Seit 1954, also seit über sechzig Jahren, sorgt »Cantas« für den guten Ton bei den Sportlern. Und immer wieder überzeugen die Frauen bei Konzerten. Dieses Mal hatten sie sich die St. Blasiuskirche in Holzelfingen als Veranstaltungsort ausgesucht. »Wir wollten mal ein Konzert mit weltlichen und geistlichen Liedern geben«, erklärte Marion Moser.
lesen »
 
Über die Alb

Altes Lager: Auf der Denkmal-Baustelle geht's voran

MÜNSINGEN. Anfang des 20. Jahrhunderts als Lagerhalle gebaut, in den 1960er-Jahren zum Andachtsraum umgewidmet: Die Kapelle ist nur eins von vielen Bauwerken mit Geschichte im Alten Lager. Folie in Bleiglasfenster-Optik, ein »gotisches Portal«, das die schlichte Tür optisch vergrößert: Mit einfachen Mitteln hat das Militär dem Zweckbau eine sakrale Note gegeben. Dieses und andere Gebäude instand zu halten, für Besucher zugänglich zu machen und touristisch zu nutzen ist Teil des Konzepts, das Franz Tress in seinem Albgut nun Schritt für Schritt umsetzt.
lesen »
 
 
Video: Gewerbeschau St. Johann 2017
Neckar + Erms

Kreisverkehr in Walddorf wird deutlich größer

WALDDORFHÄSLACH. Die Freude war bei Bürgermeisterin Silke Höflinger deutlich im Gesicht abzulesen. Der Grund: Sie erhielt dieser Tage vom Land die Zusage, dass für den Neubau des Talbrunnenwegs in der Walddorfer Ortsmitte 230 000 Euro an Fördermitteln in die Gemeindekasse fließen werden. Das Regierungspräsidium in Tübingen wird nach Auskunft Höflingers demnächst den Förderbescheid erlassen, damit gleich darauf das Bauunternehmen mit den Straßenbauarbeiten beginnen kann.
lesen »
 
Galerie

Informativ und unterhaltsam

Gewerbeschau Wannweil

Gewerbeschau Wannweil 2017
FOTO: Patricia Kozjek
 
 
Galerie

Feierlichkeit

Partnerschaftsfeier in Gomaringen

FOTO: Irmgard Walderich
 
Galerie

Sportlich unterwegs

Stadtlauf Mössingen

Stadtlauf Mössingen 2017
FOTO: Jürgen Meyer
 
Szene aktuell

Sanfte Stimme, toller Saitenklang

TÜBINGEN. Sophia Kirner und Yannik Duventäster lieben es, mit ihren Gitarren dem Publikum selbst geschriebene Lieder zu präsentieren. Das merkte man in jeder Sekunde ihres Auftritts im Tübinger »Nimmersatt«.
lesen »
 
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Aktuelle Beilagen
Die GEA-Kampagne

200 Jahre Fahrrad

Geschichten, Messe, Touren, Gewinnspiel: Der 200. Geburtstag des Fahrrads wird  gefeiert, und der GEA ist mit einer großen Kampagne dabei
Geschichten, Touren, Hintergründe: Der 200. Geburtstag des Fahrrads wird gefeiert, und der GEA ist mit einer großen Kampagne dabei.
lesen » www.gea.de/fahrrad
Mobilität

Reutlinger Stadtverkehr: App in die Zukunft des ÖPNV

Ab 1. März und auf vielfachen Kundenwunsch hin erhältlich: die Plusk@rte fürs bargeldlose Bezahlen, die jetzt von Bernd Kugel (links) und Marc Hogenmüller vorgestellt wurde.
Großinvestition bei der Reutlinger Stadtverkehrsgesellschaft (RSV) und ihren Subunternehmern: Über zwei Millionen Euro – davon rund fünfzig Prozent vom Land Baden-Württemberg gefördert – hat die RSV jüngst in die Hand genommen, um ihre gesamte Funk-, Betriebsleit-, Informations- und Vertriebstechnik sowohl vor als auch hinter den Kulissen zu erneuern.
lesen »
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Euro-Staaten vertagen Entscheidung über Griechenland-Kredite

Der IWF pocht auf Zusagen der Europäer zu Schuldenleichterungen für Athen. Foto: Fotis Plegas G.

Brüssel/Athen (dpa) - Das pleitebedrohte Griechenl... mehr»

Mehr Wohnungen fertig gestellt: Höchster Stand seit 2004

Wiesbaden (dpa) - Der Boom im deutschen Wohnungsba... mehr»

Bombenanschlag auf Popkonzert - 22 Tote in Manchester

Manchester (dpa) - Ein Attentäter hat bei einem Po... mehr»

Manchester United reagiert erschüttert auf Bombenanschlag

United-Trainer José Mourinho spielt mit seinem Team in Solna um den Europa-League-Titel. Foto: Martin Rickett

Manchester (dpa) - 36 Stunden vor dem Finale der F... mehr»

Viele Tote bei Bombenanschlag auf Popkonzert in Manchester

Polizeifahrzeuge blockieren eine Straße in der Nähe der Manchester Arena. Foto: Rui Vieira

Manchester (dpa) - Ein Attentäter hat bei einem Po... mehr»

Tunnel

Scheibengipfeltunnel: Es drohen steigende Kosten

Die Rohbauarbeiten sind fertig. Im Tunnel läuft der Innenausbau samt Entrauchung, Stromversorgung,  Beleuchtung und Kameraausstattung.
Das größte öffentliche Einzelbauvorhaben auf Reutlinger Markung, die Umfahrung Reutlingens samt Scheibengipfeltunnel, geht so langsam seiner Vollendung entgegen. Bis zum Spätherbst, vermutlich November, wird es jedoch noch dauern, bis die Verkehrsfreigabe erfolgt.
lesen »
Kultur

Zum Friseur ins Melchinger Theater Lindenhof

Künftig immer dienstags stylt Friseurmeister Andreas Preßler seine Kunden in der Lindenhof-Garderobe. »Toll, in nur einer Minute zum Friseur«, die Melchingerin Julia Viesel genießt das neue Angebot in der Gemeinde.
Waschen, Schneiden, Stylen von Meisterhand: Melchinger Lindenhof geht innovative Wege. Und das Angebot von Friseurmeister Alexander Preßler ist einer davon.
lesen »
Straßenbau

Wittlinger Steige wird ausgebaut - Sperrung nötig

Im oberen Bereich kurz vor dem Bad Uracher Teilort Wittlingen ist die Albsteige in einem bedenklichen Zustand. Ausbau und Befestigung sollen im Herbst beginnen.
Im oberen Bereich kurz vor dem Bad Uracher Teilort Wittlingen ist die Albsteige in einem bedenklichen Zustand. Ausbau und Befestigung sollen im Herbst beginnen.
lesen »
Infrastruktur

Startschuss für die Regional-Stadtbahn kommt gut an

Im Raum Karlsruhe ist längst Wirklichkeit, was in der Region Neckar-Alb möglichst schon in einigen Jahren auch  existieren soll: eine Regionalstadtbahn, die Städte und Gemeinden im öffentlichen Personennahverkehr miteinander verbindet.
»Das Projekt Regionalstadtbahn ist mit dem seit Montag vorliegenden Planfeststellungsbeschluss für den Bahnhof Metzingen und die Ermstalbahn einen ganz wichtigen Schritt vorangekommen«, ist Thomas Reumann hochzufrieden - und damit nicht alleine.
lesen »
Regionalstadtbahn

Stadtbahn: Metzingen sagt Ja zur Vorfinanzierung

Foto: Privat
Mit 480 000 Euro Beteiligungskosten sorgt die Stadt Metzingen dafür, dass bei der Regionalstadtbahn keine Zeit verloren geht. Dabei handelt es sich um Planungskosten fürs Modul 1, um bereit zu sein, wenn der Bund dem Zukunftsprojekt den Startschuss gibt.
lesen »
Lieferverkehr

Lastenrad statt Transporter

Verstopfte Fußgängerzone: Der Lieferverkehr in der Altstadt von Tübingen wird immer mehr zum Problem. ARCHIVFOTO: LENSCHOW
Wer wird denn gleich in die Luft gehen? Die Online-Händler denken zwar darüber nach, ihre Pakete künftig per Drohne zuzustellen. Doch das mag sich in der Tübinger Altstadt keiner vorstellen. Aber das Herz der Stadt mit ihrer Fußgängerzone quillt langsam über von Lieferwagen.
lesen »
Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »