Weltspiegel
Land

Sattelzug kracht in S21-Tunnelbaustelle auf A8

Stuttgart (dpa) - Ein Sattelzug kommt von der Fahrbahn ab und landet in einer Baugrube des Bahnprojekts Stuttgart 21. Die Bergung ist aufwendig, sogar Höhenretter rücken an.

Einsatzkräfte von Feuerwehr und Ambulanz in Denkendorf an der Autobahn 8  bei Rettungs- und Bergungsarbeiten an einer Tunnelbaustelle, in die ein Sattelzug gekracht ist.
Einsatzkräfte von Feuerwehr und Ambulanz in Denkendorf an der Autobahn 8 bei Rettungs- und Bergungsarbeiten an einer Tunnelbaustelle, in die ein Sattelzug gekracht ist. FOTO: dpa
Ein Lastwagen ist in eine Baugrube bei einer Stuttgart-21-Tunnelbaustelle gekracht und hat den Verkehr auf der Autobahn 8 stundenlang lahmgelegt. Der 40 Jahre alte Lkw-Fahrer wurde schwer verletzt. Er war mitten in der Nacht bei Stuttgart in Richtung München nahe des Rasthofs Denkendorf von der Fahrbahn abgekommen, wie die Polizei mitteilte. In einer Linkskurve fuhr er geradeaus, durchbrach die Absperrung der Baustelle sowie eine Betonverschalung und geriet in die Grube. Die Autobahn war für mehrere Stunden in Richtung Süden unbefahrbar. Der Schaden allein an dem 40-Tonner wurde auf 110 000 Euro geschätzt.

Warum der Sattelschlepper von der Fahrbahn abkam, war zunächst unklar. Er verkeilte sich nach Angaben der Feuerwehr vom Mittwoch zwischen der Stützmauer und dem darunterliegenden Bauschacht. Der Fahrer wurde eingeklemmt, war aber ansprechbar. Die Rettung des Mannes gestaltete sich den Angaben zufolge äußerst schwierig.

Einsatzkräfte brachten zwei Kräne in Stellung, die das Gespann absicherten. Höhenrettungs-Spezialisten der Feuerwehr seilten sich zum Führerhaus ab, das mehrere Meter über dem Schacht hing, und befreiten den Verletzten. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Der Sattelzug konnte erst Stunden später gegen Mittag geborgen werden. Ein Gutachter prüfte, ob eine Stützmauer an der Baustelle bei dem Unfall derart beschädigt wurde, dass Erdreich in den Tunnel gelangen könnte. Wäre das der Fall, könnte die Stabilität der Autobahn beeinträchtigt sein. Am Nachmittag gab es dann Entwarnung.

Die Fahrbahn in Richtung München blieb zunächst gesperrt, der Verkehr wurde seit dem Morgen an der Anschlussstelle Esslingen umgeleitet. Erst am Nachmittag konnten wieder Fahrzeuge über den Abschnitt rollen.

Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Luftverkehr

Pöbelnder Passagier lässt Ferienflieger zwischenlanden

Das «ungebührliche Verhalten eines Gastes» hat eine Passagiermaschine zu einer ungeplanten Landung gezwungen. Foto: Julian Stratenschulte / Symbolbild
Ein pöbelnder Fluggast hat für eine außerplanmäßige Landung seiner Maschine nach Frankfurt am Main gesorgt. Das Flugzeug auf dem Weg von Fuerteventura nach Frankfurt habe am späten Donnerstag außerplanmäßig in Faro zwischenlanden müssen, hieß es bei der Condor-Pressestelle.
lesen »
Finanzen

Washington sucht Weg aus «Shutdown» der US-Regierung

Ein Absperrband der Polizei vor dem Kapitol in Washington. Foto: Jacquelyn Martin
Begleitet von harschen gegenseitigen Vorwürfen gehen in Washington die Verhandlungen der Parteien über ein Ende des «Shutdown» weiter.
lesen »
Soziales

Er schneidet Bedürftigen kostenlos die Haare

Foto: Privat
Die Freude steht der Frau ins Gesicht geschrieben, als sie sich mit ihrer neuen Frisur im Spiegel betrachtet. »Es ist ein schönes Gefühl«, sagt sie zu Marc Assenheimer, der ihr gerade die Haare geschnitten hat.
lesen »
Konflikte

Türkische Truppen marschieren in Syrien ein

Rauchwolken steigen unweit der türkischen Grenzstadt Kilis auf der syrischen Seite der Grenze auf. Foto: Lefteris Pitarakis
Türkische Bodentruppen sind in die von kurdischen Milizen kontrollierte Region Afrin in Syrien einmarschiert.
lesen »

Gabriel sieht türkische Offensive in Syrien mit Sorge

Berlin (dpa) - Bundesaußenminister Sigmar Gabriel ... mehr»

Lewandowski und Müller treffen doppelt - 4:2 gegen Werder

Robert Lewandowski traf gegen Bremen doppelt. Foto: Sven Hoppe

München (dpa) - Robert Lewandowski und Thomas Müll... mehr»

Muss ja - SPD geht widerwillig in Koalitionsverhandlungen

Den Saal begeistern konnte Schulz nicht. Foto: Federico Gambarini

Bonn (dpa) - Es geht knapp aus. Schmerzhaft knapp.... mehr»

SPD ringt sich zu Koalitionsverhandlungen durch

Der SPD-Parteitag hat mit knapper Mehrheit den Weg für Koalitionsverhandlungen freigemacht. Foto: Oliver Berg

Bonn (dpa) - Vier Monate nach der Bundestagswahl h... mehr»

Lewandowski und Müller treffen doppelt - 4:2 gegen Werder

Der FC Bayern gewinnt gegen den SV Werder Bremen mit 4:2. Foto: Sven Hoppe

München (dpa) - Robert Lewandowski und Thomas Müll... mehr»

Kriminalität

Mann will Frau während Fahrt auf Autobahn töten

Die Autobahn A40 in Bochum. Foto: Franz-Peter Tschauner/Archi
Der Streit eines Ehepaars ist am Sonntag auf der Autobahn 40 bei Bochum völlig eskaliert und hat zu einem Toten und mehreren Verletzten geführt. Das Paar hatte sich zunächst im Auto verbal gestritten, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Sonntag mitteilten.
lesen »
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Videos
Aktuelle Beilagen