Weltspiegel
Polizeimeldung

Prostituierte in Kirchheim von zwei Männern angegriffen

KIRCHHEIM. Eine 53-jährige Frau ist am Freitagmorgen von zwei bislang unbekannten Tätern in einer Wohnung in der Gutenbergstraße tätlich angegriffen und verletzt worden. Gegen 9.40 Uhr klopften die Unbekannten an der Haustür. Als die Frau öffnete, wurde sie unvermittelt körperlich angegriffen.

Ein Polizeiwagen im Einsatz Foto: Roland Weihrauch/Archiv
Ein Polizeiwagen im Einsatz Foto: Roland Weihrauch/Archiv
Die 53-Jährige wehrte sich heftig und schrie laut um Hilfe. Ein Hausbewohner, der die Tat mitbekommen hat, kam der Frau zu Hilfe. Der 55-Jährige wurde hierbei von einem der Angreifer geschlagen und ebenfalls leicht verletzt. Er konnte die Männer jedoch in die Flucht schlagen.

Die Täter sind etwa 20 bis 25 Jahre alt, etwa 165 bis 170 cm groß und schlank. Einer der Männer hat kurze dunkelblonde Haare. Er trug eine dunkle Jeans und einen grauen Kapuzenpulli. Der andere hat dunkelbraune Harare und war mit einer helleren Jeans, einem grünen Kapuzenpulli mit weißer Aufschrift im Brustbereich sowie einer grünen Strickmütze bekleidet.

Nach dem Angriff wurde sofort eine Großfahndung eingeleitet. Da ein weißer Kleinwagen mit ES - Zulassung aus der Nähe des Tatorts wegfuhr, beteiligte sich ein Polizeihubschrauber an der Fahndung.

Die Hintergründe der Tat sind bislang unbekannt. Die aus Berlin stammende Frau ging in der Wohnung der Prostitution nach. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Telefon 07021/501-0 nach Hinweisen auf die Täter. (pd)

Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Aktuelle Beilagen
Die GEA-Kampagne

200 Jahre Fahrrad

Geschichten, Messe, Touren, Gewinnspiel: Der 200. Geburtstag des Fahrrads wird  gefeiert, und der GEA ist mit einer großen Kampagne dabei
Geschichten, Touren, Hintergründe: Der 200. Geburtstag des Fahrrads wird gefeiert, und der GEA ist mit einer großen Kampagne dabei.
lesen » www.gea.de/fahrrad
Erster Besuch

Trump sieht seltene Chance für Nahost-Frieden

Die Weltöffentlichkeit verfolgt jeden Schritt des innenpolitisch schwer angeschlagenen US-Präsidenten. Foto: Alex Brandon
US-Präsident Donald Trump sieht für den Nahen Osten die seltene Chance, Frieden und Stabilität in der ganzen Region zu erreichen. Nach seiner Ankunft in Israel sagte Trump heute: «Wir können das nur gemeinsam schaffen. Es gibt keinen anderen Weg.»
lesen »

«Ein riesiger Blitz, ein Knall und Rauch»

Polizisten riegeln bei Sonnenaufgang die Innenstadt von Manchester ab. Foto: Peter Byrne/PA Wire

London (dpa) - Nach dem letzten Song gibt es einen... mehr»

Popwelt entsetzt über Explosion bei Ariana-Grande-Konzert

Ariana Grande im August vergangenen Jahres bei der Verleihung der MTV Video Music Awards in New York. Bei einem Konzert der Sängerin hat es eine Explosion gegeben. Foto: Chris Pizzello/Invision

Manchester (dpa) - Die verheerende Explosion bei e... mehr»

TSV Holzelfingen ist ein Sportverein mit Frauenchor

Frauenchor Cantas, verstärkt mit  Männerstimmen und begleitet von der »gantzen Hingerey« in der St. Blasiuskirche in Holzelfingen.

LICHTENSTEIN-HOLZELFINGEN. So was hat nicht jeder ... mehr»

Neue Studie: Wann fühlt sich ein Deutscher wohlhabend?

Ist man dann wohlhabend genug? Die Models Daniel, Scarlett und Daniel (v.l.) im Salon der 30 Meter langen Motoryacht Princess 30M, der größten und teuersten Yacht bei der Messe Boot 2017. Foto: Federico Gambarini

Berlin (dpa) - Zukunftsforscher Horst Opaschowski ... mehr»

Kalenderblatt 2017: 23. Mai

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den ... mehr»

Soziales

Zahl der von Hartz IV abhängigen Kinder steigt

Für Linksfraktionschef Bartsch ist die gestiegene Zahl von Kindern in Hartz IV «ein Armutszeugnis für die große Koalition.» Foto: Peter Kneffel
Die Zahl der Kinder mit Hartz IV ist bis vergangenen Dezember auf rund 1,6 Millionen gestiegen. Ein Jahr zuvor waren es erst rund 1,54 Millionen. Im Dezember 2013 lag die Zahl noch unter 1,5 Millionen.
lesen »
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...