Weltspiegel
Unglück

Mann stirbt nach Unfall mit Modellflugzeug in Stuttgart

STUTTGART. Ein außer Kontrolle geratener Modellsegler hat einen 53 Jahre alten Mann in Stuttgart das Leben gekostet. Der Flieger hatte den Mann am Sonntag mit voller Wucht am Kopf getroffen, der 53-Jährige erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen. Die Polizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Tötung, wie ein Sprecher am Montag sagte.

FOTO: dpa
Die Ermittler gehen derzeit davon aus, dass eine starke Windböe dafür gesorgt hatte, dass ein 45 Jahre alter Mann das Modellflugzeug nicht mehr steuern konnte.

Der Modellsegler hatte nach Angaben der Polizei eine Spannweite von etwa zweieinhalb Metern. Er soll etwa zwei Kilogramm schwer sein. Der Unfall ereignete sich auf einem bei Modellfliegern beliebten Schuttberg, dem »Grünen Heiner«. Dort hatten sich am Sonntagmittag mehrere Menschen versammelt, um ihre Modelle fliegen zu lassen.

Die Ermittlungen richten sich nach Angaben der Polizei erst einmal gegen den 45-Jährigen, der den Flieger gesteuert hatte. Dabei soll geklärt werden, ob den Mann eine Schuld an dem Todesfall trifft. Bei einem tödlichen Unfall würden standardmäßig Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung eingeleitet, erläuterte der Sprecher. (dpa)

Seite versenden
 

Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Land

Zweiter DNA-Massentest im Mordfall Bögerl

Die Ermittler erhoffen sich, anhand der DNA-Proben die Mörder von Maria Bögerl zu finden. Foto: Stefan Puchner/Archiv
Auf der Suche nach den Mördern der Bankiersgattin Maria Bögerl haben die Ermittler einen zweiten DNA-Massentest gestartet. 500 Männer sollen eine Speichelprobe abgeben.
lesen »

Milan verhandelt mit Liverpool über Balotelli-Transfer

Der FC Liverpool ist an Mario Balotelli interessiert. Foto: Vincent Pugliese

Mailand (dpa) - Der italienische Fußball-Nationals... mehr»

RTL senkt nach Gewinneinbruch Prognosen

Zur RTL Group gehören 53 Fernseh- und 28 Radiostationen in zehn Ländern, in Deutschland RTL, Vox, RTL II, Super RTL, RTL Nitro und n-tv. Foto: Martin Gerten

Luxemburg (dpa) - Nach einem herben Gewinneinbruch... mehr»

Zahl der Ebola-Opfer steigt rasch

Das größte Problem bei der Bekämpfung des Ebola-Ausbruchs ist die Armut. Foto: Ahmed Jallanzo/Archiv

Genf/Boston (dpa) - Allen internationalen Anstreng... mehr»

DIHK: 80 000 Lehrstellen unbesetzt

Für Jugendliche war es noch nie so einfach, eine Lehrstelle zu bekommen. Foto: Ralf Hirschberger/Archiv

Berlin (dpa) - Für Unternehmen wird es nach Angabe... mehr»

DIHK: 80 000 Ausbildungsplätze unbesetzt

Berlin (dpa) - Für Unternehmen wird es nach Angabe... mehr»

Verkehr

Autobahn A3 nach Bombensprengung wieder frei

Krater in der Autobahn 3 bei Offenbach. Foto: Arne Dedert
Um kurz nach 5.00 Uhr, knapp eine Stunde früher als geplant, sei die Strecke wieder freigegeben worden, sagte ein Sprecher der Polizei. Nach einer Bombensprengung am Dienstag hatte ein rund drei Meter tiefer Krater in der Fahrbahn geklafft.
lesen »
Film

Schlapper Stallone - wenn Actionstars altern

Arnold Schwarzenegger (l) und Harrison Ford in dem Film «The Expendables 3» Foto: Twentieth Century Fox
Im Schnitt sind sie 69 Jahre alt. Nicht gerade das Ideal-Alter für Action-Stars. Doch Harrison Ford (72), Sylvester Stallone (68) und Arnold Schwarzenegger (67) ballern in «The Expendables 3» unverdrossen herum, als wäre die Zeit stehengeblieben.
lesen »
China

Deutscher zum Tode verurteilt

Die Fahnen der Volksrepublik China und der Bundesrepublik Deutschland.
Zum ersten Mal ist ein Deutscher in China zum Tode verurteilt worden. Der 36-Jährige war wegen Doppelmordes an seiner ehemaligen Freundin und deren Lebensgefährten angeklagt.
lesen »
Gesellschaft

Suizid-Tourismus aus Deutschland in die Schweiz

Das Betäubungsmittel Natrium-Pentobarbital und ein Glas Wasser stehen in einem Zimmer von Dignitas in Zürich. Foto: Gaetan Bally/Archiv
Die Zahl schwer kranker Menschen, die wegen der Möglichkeit der Sterbehilfe in die Schweiz reisen, hat in den vergangenen Jahren stark zugenommen.
lesen »