Weltspiegel
Notfälle

Amokalarm aufgehoben: Flüchtiger wohl bewaffnet

Esslingen (dpa) - Der Amokalarm an einer Schule in Esslingen bei Stuttgart ist aufgehoben worden. «Wir haben aktuell keine Bedrohungslage mehr an den Schulen», teilte die Polizei bei Twitter mit.

Ein Polizist steht mit seiner Waffe in Esslingen auf einem Zufahrtsweg zur Friedrich-Ebert Schule. Archivfoto: Sven Friebe
Ein Polizist steht mit seiner Waffe in Esslingen auf einem Zufahrtsweg zur Friedrich-Ebert Schule. Archivfoto: Sven Friebe
Die betroffene Schule und zwei Nachbarschulen seien durchsucht worden, sagte ein Sprecher am Montagnachmittag. «Man hat nichts festgestellt.» Wegen eines Mannes mit Schusswaffe hatte die Friedrich-Ebert-Schule am Montag Amokalarm ausgelöst. Auch benachbarte Schulen wurden durchsucht. Der Verdächtige war zunächst auf der Flucht.

Ermittler hatten zwar einen Mann festgenommen, den sie aber laufen ließen, weil er offenbar der Falsche war. Verletzt wurde niemand. Schüler hatten gemeldet, dass ein bewaffneter Mann an der Schule sei. Er war demnach kurz in der Schule und entfernte sich dann wieder. Daraufhin wurde die Polizei alarmiert und der Amokalarm ausgelöst. Laut Polizei soll der Verdächtige 17 bis 19 Jahre alt sein.

Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Die GEA-Kampagne

200 Jahre Fahrrad

Geschichten, Messe, Touren, Gewinnspiel: Der 200. Geburtstag des Fahrrads wird  gefeiert, und der GEA ist mit einer großen Kampagne dabei
Geschichten, Touren, Hintergründe: Der 200. Geburtstag des Fahrrads wird gefeiert, und der GEA ist mit einer großen Kampagne dabei.
lesen » www.gea.de/fahrrad
Urteil

LBS Südwest darf Kunden nicht vorzeitig kündigen

Die Landesbausparkasse (LBS) Südwest darf ihren Kunden nicht vorzeitig kündigen, wenn diese binnen 15 Jahren nach Vertragsbeginn kein Darlehen in Anspruch genommen haben.
lesen »
Nationalmannschaft

Joachim Löw: »Wir wissen, was zu tun ist«

Keine schlaflosen Nächte nach einem Erfolgsjahr ohne Zukunftsgarantien: Joachim Löw.
Joachim Löw sprach immer wieder vom »Top-Niveau«, als es in Köln auf Mitternacht zuging. Und der Bundestrainer bezog das ausdrücklich auf beide Mannschaften.
lesen »

Bambis für Heino Ferch und Alicia von Rittberg

Berlin (dpa) - Heino Ferch und Alicia von Rittberg... mehr»

Trump erlaubt Einfuhr von Elefanten-Trophäen

Washington (dpa) - Die Regierung von Präsident Don... mehr»

Kreisch

Kreise: Merkel macht Grünen Kompromissangebot beim Klimaschutz

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat i... mehr»

Konflikt im Sicherheitsrat: Russland lehnt US-Resolution zu Syrien ab

Moskau (dpa) - Im UN-Sicherheitsrat zeichnen sich ... mehr»

Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Videos
Aktuelle Beilagen