Weltspiegel
Medizin

Ärzte finden 27 Kontaktlinsen in Auge von Patientin

Solihull (dpa) - Im Auge einer Patientin haben britische Ärzte 27 Kontaktlinsen gefunden. Die Frau sei von der Entdeckung ebenso überrascht gewesen wie die Ärzte, sagte Assistenzärztin Rupal Morjaria der Optikerzeitschrift «Optometry Today».

Eine Kontaktlinse wird vor das Auge einer Frau gehalten. Im Auge einer Patientin haben britische Ärzte 27 Kontaktlinsen gefunden. Foto: Daniel Reinhardt/Illustration
Eine Kontaktlinse wird vor das Auge einer Frau gehalten. Im Auge einer Patientin haben britische Ärzte 27 Kontaktlinsen gefunden. Foto: Daniel Reinhardt/Illustration
Vermisst hatte sie die Linsen demnach nicht. Die Mediziner hatten den Fall in der Fachzeitschrift «BMJ» (British Medical Journal) vorgestellt.

Die 67-jährige Frau sei zur Operation eines Grauen Stars, einer Augenerkrankung, in die Klinik nahe Birmingham gekommen. Während der Behandlung entdeckten die Mediziner zunächst eine «bläuliche Masse» in ihrer Augenhöhle, die sich als 17 Kontaktlinsen herausstellte. Zehn weitere einzelne Linsen seien bei einer späteren Untersuchung aufgetaucht.

«So etwas hat noch niemand von uns gesehen. Wir haben uns wirklich gewundert, dass die Patientin nichts gemerkt hat», sagte Morjaria. Die Frau benutzte nach Angaben der Ärzte seit 35 Jahren Monatslinsen. Beschwerden habe sie auf ihr Alter und trockene Augen zurückgeführt. Der Vorfall soll sich bereits im vergangenen November ereignet haben.

Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Aktuelle Beilagen
Die GEA-Kampagne

200 Jahre Fahrrad

Geschichten, Messe, Touren, Gewinnspiel: Der 200. Geburtstag des Fahrrads wird  gefeiert, und der GEA ist mit einer großen Kampagne dabei
Geschichten, Touren, Hintergründe: Der 200. Geburtstag des Fahrrads wird gefeiert, und der GEA ist mit einer großen Kampagne dabei.
lesen » www.gea.de/fahrrad
Wahlen

Schulz attackiert Merkel bei Renten- und Mietpolitik

SPD-Spitzenkandidat Martin Schulz stellte sich Fragen von 150 repräsentativ ausgewählten Bürgern. Foto: Jens Büttner
Wenige Tage vor der Bundestagswahl versucht SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz, sich inhaltlich klarer von der Union abzusetzen und mit Zusagen für ein 100-Tage-Programm zu punkten.
lesen »
Tübinger Theater

Junges LTT zeigt »Großes Durcheinander«

Angelina Berger und Andreas Laufer in der Junges-LTT-Produktion »Großes Durcheinander«. FOTO: LTT/MARTIN SIGMUND
Grell kostümierte Gestalten drehen zackig ihre Runden durch das Büro, verstauen Ordner, stempeln Dokumente - alles unter einer strengen bürokratischen Taktung. Wenn was schiefgeht, ist Panik angesagt. Das »Große Durcheinander« bricht aus.
lesen »

Hinrunde für Bayern-Torwart Neuer vorzeitig beendet

Wird dem FC Bayern und dem DFB-Team erneut lange fehlen: Nationaltorwart Manuel Neuer. Foto: Julian Stratenschulte

München (dpa) - Schock für den FC Bayern und die N... mehr»

FDP und AfD vor Bundestagswahl im Nahkampf

Berlin (dpa) - Wenige Tage vor der Bundestagswahl ... mehr»

Auf der Spitze

Deutsches U-Boot aus dem Ersten Weltkrieg bei Ostende entdeckt

Ostende (dpa) - Nach rund einem Jahrhundert auf de... mehr»

HSV-Chef relativiert Kühne-Aussagen zu Finanzstopp

Klaus-Michael Kühne hat nach eigenen Angaben 60 Millionen Euro in den HSV investiert. Foto: Christina Sabrowsky

Hamburg (dpa) - HSV-Vorstandschef Heribert Bruchha... mehr»

Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...