Leute

Verwunderung über Thierses Schwaben-Schelte

STUTTGART. Kopfschütteln über Wolfgang Thierse: Die Lästerei von Bundestagsvizepräsident Wolfgang Thierse (SPD) über Schwaben in Berlin kommt in Baden-Württemberg - wie zu erwarten war - gar nicht gut an. Verdi-Landeschefin und SPD-Landesvize Leni Breymaier sagte am Montag in Stuttgart über die Schelte ihres Parteifreundes: »Wir in Baden-Württemberg profitieren sehr von unseren Migranten. Auch beim Essen. Das tut den Berlinern auch gut.«

Wolfgang Thierse.
Wolfgang Thierse. FOTO: dpa
Der EU-Energiekommissar und Ex-Regierungschef in Baden-Württemberg, Günther Oettinger (CDU), erklärte in der »Bild«-Zeitung: »Ohne die Schwaben wäre die Lebensqualität in Berlin nur schwer möglich. Denn wir zahlen da ja jedes Jahr viel Geld über den Länderfinanzausgleich ein.«

Grünen-Chef Cem Özdemir (47) meinte in dem Blatt: »Die Berliner sollen uns Schwaben dankbar sein und nicht über uns lästern wie Herr Thierse. Viele Schwaben kommen zum Arbeiten nach Berlin, tragen hier zur Wertschöpfung bei.« Schriftstellerin Gaby Hauptmann meinte, die Schwaben seien in der Hauptstadt hoch angesehen. »Wenn der Herr Thierse das nicht versteht, macht er was falsch.«

Der 69-jährige Thierse hatte zuvor gegen die zugezogenen Schwaben in seinem Berliner Heimat-Stadtteil Prenzlauer Berg gewettert. »Ich wünsche mir, dass die Schwaben begreifen, dass sie jetzt in Berlin sind und nicht mehr in ihrer Kleinstadt mit Kehrwoche«, sagte der SPD-Politiker, der seit 40 Jahren in Prenzlauer Berg wohnt, der »Berliner Morgenpost«. Sie kämen hierher, weil alles so bunt und so abenteuerlich und so quirlig sei, aber wenn sie eine gewisse Zeit da waren, dann wollten sie es wieder so haben wie zu Hause - das passe nicht zusammen. (pd)

Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
USA

Chefin der US-Demokraten kündigt Rücktritt an

Parteichefin Debbie Wasserman Schultz hat ihren Rücktritt angekündigt. Foto: Michael Reynolds
Kurz vor Beginn des Parteitages in Philadelphia hat ein Skandal um massive Voreingenommenheit des Parteivorstandes im Vorwahlkampf die US-Demokraten erschüttert.
lesen »
Formel 1

Die Lehren aus dem Großen Preis von Ungarn

Lewis Hamilton hat die WM-Führung von Teamkollege Nico Rosberg übernommen. Foto: Tamas Kovacs
Der Machtwechsel in der Formel 1 ist vollzogen. Lewis Hamilton reist als neuer WM-Führender nach Hockenheim, sein Mercedes-Teamkollege Nico Rosberg ist vor dem Heimrennen nur noch Zweiter.
lesen »

Terror in der Kleinstadt

Ein Polizist mit Maschinenpistole bewacht die Zufahrtsstraße zur Altstadt. Foto: Daniel Karmann

Ansbach (dpa) - Warum in Ansbach? Ein islamistisch... mehr»

Attentäter von Ansbach war offenbar IS-Kämpfer

Absperrband liegt in Ansbach auf dem Pflaster im Hof der Residenz. Zwölf Menschen wurden bei einem mutmaßlich islamistisch motivierten Anschlag verletzt. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Ansbach (dpa) - Der erste islamistische Selbstmord... mehr»

«Tut uns leid!» - Flüchtlinge in Sorge

Ein Schild mit der Aufschrift «Meinen Hass kriegt ihr nicht» steht in der Altstadt von Ansbach. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Aschaffenburg (dpa) - «Das ist nicht gut.» Rami Al... mehr»

Commerzbank-Gewinn sackt um ein Drittel ab

Die niedrigen Zinsen machen nicht nur der Commerzbank zu schaffen. Foto: Daniel Reinhardt

Frankfurt/Main (dpa) - Der Gegenwind für die Comme... mehr»

Türkei: Nach Putschversuch Festnahme von 42 Journalisten angeordnet

Istanbul (dpa) - Bei den Massenfestnahmen nach dem... mehr»

Soziales

IW plädiert für Anhebung des Renteneintrittsalters auf 73 Jahre

Laut Daten beziehen Ruheständler so lange Rente wie noch nie zuvor. Foto: Jens Wolf
Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) plädierte für eine Heraufsetzung des Rentenalters. IW-Geschäftsführer Hubertus Bardt sagte der «BILD»-Zeitung, nur so könne verhindert werden, dass die Rentenbeiträge steigen würden und das Rentenniveau weiter als geplant sinken werde.
lesen »
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Videos
 
02.07.2016