Film

Magnum-Schauspieler John Hillerman gestorben

Los Angeles (dpa) - Der amerikanische Schauspieler John Hillerman, der vor allem durch die TV-Serie «Magnum» bekannt wurde, ist tot. Wie seine Sprecherin der Deutschen Presse-Agentur bestätigte, starb er am Donnerstag in seinem Haus im texanischen Houston. Hillerman wurde 84 Jahre alt.

John Hillerman und Betty White («Golden Girls») 1985 bei der Emmy-Verleihung in Pasadena. Foto: Liu
John Hillerman und Betty White («Golden Girls») 1985 bei der Emmy-Verleihung in Pasadena. Foto: Liu
In der 80er-Jahre-Krimiserie «Magnum» über einen Privatdetektiv (Tom Selleck) auf Hawaii mimte Hillerman den versnobten britischen Hausverwalter Jonathan Higgins. Er gewann damit eine Emmy-Trophäe und einen Golden Globe.

Der Schauspieler wirkte auch in einigen Spielfilmen mit, etwa für Roman Polanski in «Chinatown», in der Westernkomödie «Der wilde wilde Westen» von Mel Brooks und unter der Regie von Peter Bogdanovich in Filmen wie «Die letzte Vorstellung» und «Paper Moon».  

Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Luftverkehr

Pöbelnder Passagier lässt Ferienflieger zwischenlanden

Das «ungebührliche Verhalten eines Gastes» hat eine Passagiermaschine zu einer ungeplanten Landung gezwungen. Foto: Julian Stratenschulte / Symbolbild
Ein pöbelnder Fluggast hat für eine außerplanmäßige Landung seiner Maschine nach Frankfurt am Main gesorgt. Das Flugzeug auf dem Weg von Fuerteventura nach Frankfurt habe am späten Donnerstag außerplanmäßig in Faro zwischenlanden müssen, hieß es bei der Condor-Pressestelle.
lesen »
Finanzen

Washington sucht Weg aus «Shutdown» der US-Regierung

Ein Absperrband der Polizei vor dem Kapitol in Washington. Foto: Jacquelyn Martin
Begleitet von harschen gegenseitigen Vorwürfen gehen in Washington die Verhandlungen der Parteien über ein Ende des «Shutdown» weiter.
lesen »
Soziales

Er schneidet Bedürftigen kostenlos die Haare

Foto: Privat
Die Freude steht der Frau ins Gesicht geschrieben, als sie sich mit ihrer neuen Frisur im Spiegel betrachtet. »Es ist ein schönes Gefühl«, sagt sie zu Marc Assenheimer, der ihr gerade die Haare geschnitten hat.
lesen »
Konflikte

Türkische Truppen marschieren in Syrien ein

Rauchwolken steigen unweit der türkischen Grenzstadt Kilis auf der syrischen Seite der Grenze auf. Foto: Lefteris Pitarakis
Türkische Bodentruppen sind in die von kurdischen Milizen kontrollierte Region Afrin in Syrien einmarschiert.
lesen »

Tausende Urlauber in Zermatt und St. Anton eingeschneit

Die Straße von Täsch nach Zermatt. Foto: Philippe Mooser

Zermatt/St. Anton (dpa) - Die Wintersportorte Zerm... mehr»

Mandrill-Baby

Bayern bezwingt Werder mit 4:2-Arbeitssieg

München (dpa) - Der FC Bayern steuert weiter ungeb... mehr»

«Shape of Water» gewinnt US-Produzentenpreis

Sally Hawkins (Elisa) und Doug Jones (Die Kreatur) in einer Szene des Kinofilms «Shape of Water - Das Flüstern des Wassers». Foto: Twentieth Century Fox

Los Angeles (dpa) - Das Fantasy-Märchen «Shape of ... mehr»

Lewandowski und Müller treffen doppelt - 4:2 gegen Werder

Der FC Bayern gewinnt gegen den SV Werder Bremen mit 4:2. Foto: Sven Hoppe

München (dpa) - Robert Lewandowski und Thomas Müll... mehr»

Kriminalität

Mann will Frau während Fahrt auf Autobahn töten

Die Autobahn A40 in Bochum. Foto: Franz-Peter Tschauner/Archi
Der Streit eines Ehepaars ist am Sonntag auf der Autobahn 40 bei Bochum völlig eskaliert und hat zu einem Toten und mehreren Verletzten geführt. Das Paar hatte sich zunächst im Auto verbal gestritten, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Sonntag mitteilten.
lesen »
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Videos
Aktuelle Beilagen