Kultur
 
Bibliotheken

Schönheit im Büchertempel: Herzogin Anna Amalia Bibliothek

Vor zehn Jahren ist die sanierte und restaurierte Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar wiedereröffnet worden. Foto: Jan-Peter Kasper/dpa-Zentralbild
Vor zehn Jahren ist die sanierte und restaurierte Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar wiedereröffnet worden. Foto: Jan-Peter Kasper/dpa-Zentralbild
Weimar (dpa) - Er gilt als einer der schönsten Bibliotheksräume in Europa und hat durch seine ovale Form etwas Sakrales: Der Rokokosaal im Stammhaus der Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar. lesen »
 
Der Opernsänger Jonas Kaufmann wird auf der Gala mit einem Echo Klassik als Bestseller des Jahres ausgezeichnet. Foto: Angelika Warmuth
Der Opernsänger Jonas Kaufmann wird auf der Gala mit einem Echo Klassik als Bestseller des Jahres ausgezeichnet. Foto: Angelika Warmuth
Musik

Echo-Klassik-Gala in der Elbphilharmonie

Hamburg (dpa) - Die Stars der Klassik treffen sich in Hamburg: Am Sonntag (29. Oktober) präsentiert Moderator Thomas Gottschalk erstmals die Verleihung des Echo Klassik in der Elbphilharmonie. lesen »
 
Die aus Polen stammende Künstlerin Agnieszka Polska gewann den Preis der Nationalgalerie für Film. Foto: Jörg Carstensen
Die aus Polen stammende Künstlerin Agnieszka Polska gewann den Preis der Nationalgalerie für Film. Foto: Jörg Carstensen
Kunst

Agnieszka Polska erhält Preis der Nationalgalerie

Berlin (dpa) - Die in Berlin lebende polnische Künstlerin Agnieszka Polska ist mit dem renommierten Preis der Nationalgalerie ausgezeichnet worden. Bei der Preisverleihung im Gegenwartsmuseum Hamburger Bahnhof hob die Jury die poetische und gefühlsbetonte Spannung in Polskas Werk hervor. lesen »
 
Der Erzbischof von München und Freising Reinhard Marx (l) hat sich in das Goldene Buch der Stadt München eingetragen. Foto: Marc Müller
Der Erzbischof von München und Freising Reinhard Marx (l) hat sich in das Goldene Buch der Stadt München eingetragen. Foto: Marc Müller
Kommunen

Stumme Zeitzeugen - Goldene Bücher und was in ihnen steckt

München/Neuburg a.d. Donau (dpa) - 60 Zentimeter hoch, 42 Zentimeter breit, in weißes Schweinsleder gebunden und mit Beschlägen in Goldblech: Das Goldene Buch der Stadt München ist Requisit zahlreicher prominenter Empfänge im Rathaus. lesen »
 
Filmproduzent Harvey Weinstein soll dutzende Frauen missbraucht haben. Foto: Guillaume Horcajuelo
Filmproduzent Harvey Weinstein soll dutzende Frauen missbraucht haben. Foto: Guillaume Horcajuelo
Sex-Skandal

Nach Missbrauchsvorwürfen: Ermittlungen gegen Weinstein

Los Angeles (dpa) - Regisseur und Drehbuchautor Quentin Tarantino distanziert sich von Produzent Harvey Weinstein, mit dem er mehr als 20 Jahre zusammengearbeitet hat. Dabei gibt er eigenes Fehlverhalten zu. «Ich wusste, er hat einige dieser Dinge getan», sagte Tarantino (54, «The Hateful Eight») in einem Interview der «New York Times». lesen »
 
Hauptkommissar Stedefreund (Oliver Mommsen) hat eine Beziehung mit BKA-Kollegin Linda Selb (Luise Wolfram) - Szene aus dem ARD-Krimi «Tatort - Zurück ins Licht». Foto: Radio Bremen
Hauptkommissar Stedefreund (Oliver Mommsen) hat eine Beziehung mit BKA-Kollegin Linda Selb (Luise Wolfram) - Szene aus dem ARD-Krimi «Tatort - Zurück ins Licht». Foto: Radio Bremen
Medien

Wird der »Tatort« immer nackter?

Berlin (dpa) - Erst der Porno-«Tatort» aus München mit freizügigen Szenen und Begriffen, eine Woche später dann eine nackte Stuttgarter Staatsanwältin im RAF-«Tatort» - und diesen Sonntag nun ein nackter Bremer Kommissar Stedefreund unter der Dusche («Zurück ins Licht», 20.15 Uhr). Full frontal, wie es im Fachjargon heißt. Also Penisalarm. Wird der «Tatort» immer tabuloser? lesen »
 
Hédi Kaddour, Autor von »Die Großmächtigen«, war zu Gast im Deutsch-Französischen Kulturinstitut in Tübingen.  FOTO: STRÖHLE
Hédi Kaddour, Autor von »Die Großmächtigen«, war zu Gast im Deutsch-Französischen Kulturinstitut in Tübingen. FOTO: STRÖHLE
Literatur - Hédi Kaddour legt mit »Die Großmächtigen« einen großen Roman vor. In Tübingen erklärt er die Hintergründe

Blüten treibende Doppelmoral

TÜBINGEN. Anfang der 1920er-Jahre in der maghrebinischen Stadt Nahbès: Es ist die Zeit der Großmächtigen, jener Pressure-Group im Dienst des Kolonialismus, die in den Protektoraten - Tunesien und Marokko - die Herrschaft Frankreichs für alle Zeit zementieren will. Hier setzt der französische Schriftsteller Hédi Kaddour an, schildert in seinem Roman »Die Großmächtigen« (Originaltitel »Les Prépondérants«, auf Deutsch übersetzt von Grete Osterwald im Aufbau-Verlag erschienen) eine scheinheilige Gesellschaft, deren Überheblichkeit, Selbstverklärung und Doppelmoral unerträglich ist - und doch etwas erschreckend Zeitloses hat. lesen »
Blättern   1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10  »
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Die GEA-Kampagne

200 Jahre Fahrrad

Geschichten, Messe, Touren, Gewinnspiel: Der 200. Geburtstag des Fahrrads wird  gefeiert, und der GEA ist mit einer großen Kampagne dabei
Geschichten, Touren, Hintergründe: Der 200. Geburtstag des Fahrrads wird gefeiert, und der GEA ist mit einer großen Kampagne dabei.
lesen » www.gea.de/fahrrad
Sex-Skandal

Nach Missbrauchsvorwürfen: Ermittlungen gegen Weinstein

Filmproduzent Harvey Weinstein soll dutzende Frauen missbraucht haben. Foto: Guillaume Horcajuelo
Regisseur und Drehbuchautor Quentin Tarantino distanziert sich von Produzent Harvey Weinstein, mit dem er mehr als 20 Jahre zusammengearbeitet hat. Dabei gibt er eigenes Fehlverhalten zu. «Ich wusste, er hat einige dieser Dinge getan», sagte Tarantino.
lesen »
Parteien

Kleeblatt auf Jamaika-Kurs

CSU-Chef Horst Seehofer (2. v.r) kommt mit seiner Delegation zu den Sondierungsgesprächen zwischen CDU/CSU, FDP und Grünen. Foto: Kay Nietfeld
Am Ende ist die erste große Runde dann doch schneller fertig, als manche Teilnehmer befürchtet haben. Fünf Stunden lang gehen die mehr als 50 Jamaika-Fahrer aus CDU, CSU, FDP und Grünen die zwölf Themenblöcke für die anstehenden schwierigen Detailverhandlungen in den nächsten Wochen durch.
lesen »

Tatverdächtiger nach Messerattacken in München festgenommen

Polizisten stehen in der Nähe des Rosenheimer Platzes in München. Foto: Andreas Gebert

München (dpa) - Nach den Messerattacken in München... mehr»

Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben

Die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF sollen im Internet mehr Spielraum bekommen. Foto: Rolf Vennenbernd

Saarbrücken (dpa) - Die öffentlich-rechtlichen Sen... mehr»

Formel-1-Pilot Hamilton: «Ich liebe Angela Merkel»

Der Formel-1-Pilot Lewis Hamilton lobt Angela Merkel für ihre Politik in der Flüchtlingskrise. Foto: Toru Takahashi/AP

München (dpa) - Formel-1-Rennfahrer Lewis Hamilton... mehr»

Sandra Hüller musste für «Fack ju Göhte» Angst überwinden

Die Schauspielerin Sandra Hüller musste bei den Dreharbeiten zu «Fack ju Göhte 3» bestimmte Angstgrenzen überwinden. Foto: Tobias Hase

Berlin (dpa) - Für Sandra Hüller («Toni Erdmann») ... mehr»

Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit

Die Anzeige einer Digitaluhr zeigt die Tage und Stunden bis zum Ende von US-Präsident Donald Trumps Amtszeit. Foto: Johannes Schmitt-Tegge

New York (dpa) - Eine überdimensionale Digitaluhr ... mehr»

Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Aktuelle Beilagen