GEA 2017

Hier ist was los!

Kultur, Sport, Reisen: Der Reutlinger General-Anzeiger präsentiert die besten Events in der Region.

24.12.2017 - GEA-Benefizvorstellung im Reutlinger Weihnachtscircus: Die Zirkusfamilie Sperlich mit ihren Artisten und Künstlern, die auf ihre Gage verzichten, sorgen bereits an Heiligmorgen für eine besondere Bescherung: Ein günstiger Einheitspreis ermöglicht auch Familien, für die ein regulärer Zirkusbesuch zur kostspielig ist, ein besonderes Erlebnis. Und die Summe aus den Eintrittsgeldern und den Spenden teilen sich zwei Hilfsvereine. Foto: Reutlinger Weihnachtscircus
24.12.2017 - GEA-Benefizvorstellung im Reutlinger Weihnachtscircus: Die Zirkusfamilie Sperlich mit ihren Artisten und Künstlern, die auf ihre Gage verzichten, sorgen bereits an Heiligmorgen für eine besondere Bescherung: Ein günstiger Einheitspreis ermöglicht auch Familien, für die ein regulärer Zirkusbesuch zur kostspielig ist, ein besonderes Erlebnis. Und die Summe aus den Eintrittsgeldern und den Spenden teilen sich zwei Hilfsvereine. Foto: Reutlinger Weihnachtscircus
Termin Veranstaltung
24.12
Beginn
11 Uhr
GEA-Benefizvorstellung im Reutlinger Weihnachtscircus

Beim Warten aufs Christkind haben viele Familien in Reutlingen inzwischen einen schlauen Plan: Sie besuchen an Heiligmorgen um 11 Uhr die Benefizvorstellung des Reutlinger Weihnachtscircus' und tun damit auch noch Gutes für andere. Alle Einnahmen aus dem Kartenvorverkauf sowie Spenden kommen der Aktion Sterntaler und GEA-Leser helfen e.V. zugute. Karten für die Benefizvorstellung exklusiv in allen GEA-Geschäftsstellen erhältlich. Die Benefizvorstellung ist AUSVERKAUFT!

Der Reutlinger Weihnachtscircus gastiert vom 22. Dezember, bis 7. Januar 2018 am Stadion an der Kreuzeiche.
28.12 Turngala in der Paul Horn-Arena Tübingen

Die internationale Show aus Turnen, Gymnastik; Musical, Theater und Sport steht in diesem Jahr unter dem Motto »Kaleidoskop«. Mit dabei sind unter anderem TJ-Wheels, der eine mitreißende Show auf Rollschuhen zeigt, oder die Catwall Acrobats. Die Kanadier zeigen eine Show auf dem »Butterfly-Trampolin«, einer Kombination aus einem flachen und V-förmig gebogenem Trampolin. Es gibt noch Stehplatzkarten.
27.01 Der Alpenverein lädt zum Alpenball

Zur Musik der »Silvio dalla Brida Band« die Schuhe durchtanzen, Tanzdarbietungen und mehr im Begleitprogramm erleben, am Buffet schlemmen, miteinander ins Gespräch kommen in der stimmungsvollen Bar, die extra für den Alpenball aufgebaut wird. Was sich traditionell liest ist auch so und begeistert zunehmend auch jüngere Dirndl und Burschen. Karten für dieses gesellschaftliche Ereignis in der Stadthalle Reutlingen sind ab 14. Dezember im Konzertbüro am Markt erhältlich.
17.02
bis 18.2.2018
Gesundheitsmesse Reutlingen mit GEA-Medizinforum

Rund 80 Unternehmen und Institutionen präsentieren in der Stadthalle Reutlingen Innovationen, Dienstleistungen und Trends aus den Bereichen: Gesundheit, Sport und Wellness. Messebesucher aller Generationen erhalten somit Informationen aus erster Hand. Ergänzt wird die große Fachausstellung durch ein umfangreiches Vortragsprogramm, zu dem am Messe-Samstag das GEA-Medizinforum zum Thema »Arterielle Gefäßerkrankungen« gehört. Die Besucher erwartet außerdem etliche Mitmach- und Standaktionen.
17.02
Einlass
10 Uhr

Beginn
11 Uhr
GEA-Medizinforum »Arterielle Gefäßerkrankungen«

Arterien - Bauch- und Beinschlagadern - stehen im Focus des Medizinforums, das einmal mehr in die Gesundheitsmesse Reutlingen eingegliedert ist. Arterielle Gefäßerkrankungen entwickeln sich schleichend und unbemerkt; die »Schaufensterkrankheit« und das Bauchaortenaneurysma können Folgen einer nicht erkannten und nicht behandelten Gefäßerkrankung sein. Das Medizinforum organisieren die Kreiskliniken Reutlingen und der Reutlinger General-Anzeiger. Im Kleinen Saal der Stadthalle Reutlingen geben Mediziner und eine Physiotherapeutin Einblicke in Ursachen, Diagnostik, moderne Therapie- sowie Behandlungsmethoden und die Podiumsteilnehmer beantworten Publikumsfragen. Der Eintritt zum Medizinforum ist kostenfrei; die Anzahl der Plätze ist begrenzt.
12.04
bis 16.4.2018
Lissabon - eine Reise in die »weiße Stadt«

Eine bezaubernde europäische Metropole lädt zur ersten GEA-Leserreise im Jahr 2018 ein: Lissabon ist für fünf Tage das Ziel und Sehenswürdigkeiten wie die Oberstadt, das Bairro Alto, der Aussichtspunkt Cristo Rei oder das Stadtviertel Belém mit seinem Hieronymuskloster. Teil des portugisichen Lebensgefühls ist der Fado und diese Musik erleben die Reisenden in einem typischen Fado-Lokal.
Turngala

Die Show für die ganze Familie

Turngala Catwall Acrobats
Mit dabei sind: der dreimalige deutsche Meister der Sportakrobatik Danilo Marder. Das Duo Mamo, deren Form der Artistik sich "Ikarische Spiele" nennt und bei der der liegende Artist seinen Partner mit den Füßen in die Luft schleudert. TJ-WHEELS, der eine mitreißende Show auf Rollschuhen zeigt und die Catwall Acrobats, die eine Show auf dem »Butterfly-Trampolin«, einer Kombination aus einem flachen und V-förmig gebogenem Trampolin, zum Besten geben. Am 28. Dezember füllen internationale Künstler die Paul Horn-Arena in Tübingen mit der Show aus Turnen, Gymnastik; Musical, Theater und Sport unter dem Motto »Kaleidoskop«. Exklusiv für GEA-Abonnenten gibt es 20%-Preisnachlass, Karten gibt es GEA ServiceCenter am Burgplatz, im Konzertbüro am Markt sowie in den Geschäftsstellen Metzingen und Münsingen.
www.turngala.de
Die GEA-Kampagne

200 Jahre Fahrrad

Geschichten, Messe, Touren, Gewinnspiel: Der 200. Geburtstag des Fahrrads wird  gefeiert, und der GEA ist mit einer großen Kampagne dabei
Geschichten, Touren, Hintergründe: Der 200. Geburtstag des Fahrrads wird gefeiert, und der GEA ist mit einer großen Kampagne dabei.
lesen » www.gea.de/fahrrad